www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Womit Schalter und Kontakte am Oszilloskop reinigen?


Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab auf Arbeit ein altes Tek 463 Oszi bekommen, geht soweit noch, aber 
einige Schalter haben bissl Schwierigkeiten.

Womit reinige ich die am besten schonend? Kontakt 60 hilft ja nur immer 
kurzfristig, und verschlimmert die Sache eigentlich nur.

Hat da jemand Erfahrung?

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest es mit CRC 5-56 versuchen, ob es dauerhaft bei stark 
abgenutzten Kontakten hilft kann ich aber nicht sagen. Event. muss man 
es halt öfter mal anwenden.

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kontakt 60 hilft nur vorübergehend?! Hmm... Hab bis jetzt gute 
Erfahrungen damit gemacht...

Autor: Kurt G. (kurti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kontakt 60 ist sicher eine gute Lösung danach würde ich Kontakt 61 
verwenden da er auf den Kontakten länger hält aus Kontakt 60

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze reines Propanol dazu. Bis jetzt nur gute Erfahrungen damit 
gemacht. Das Kontakt-60-Zeugs frisst das Teil zusammen, wenn's nicht 
Rückstandslos entfernt wird! Ich würde niemals ein Mittel für 
Goldkontakte benutzen, das bei längerer Lagerung sogar die Sprühdose 
durchfrisst!
Auch von Spiritus rate ich ab, dieser hinterlässt einen leitfähigen 
Film!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wellenschalteröl ist ein feines Getränk für solche Sachen.

MG Paul

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

noch ein kleiner Tip, wenn das Oszi mal nicht gebraucht wird. Ich habe 
auf die BNC-Buchsen einfach die übrigen Endwiderstände des alten 
PC-Netzwerks draufgemacht. Als Staubschutzkappe unschlagbar. Bloß wenn 
das Oszi einen Taktgenerator und entsprechenden Ausgang hat, weiß ich 
nicht, wie der mit solchen Widerständen an diesem Ausgang zurechtkommt.
Gruß

Fred

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tipps. Kontakt 60 mach ich auf keinen Fall aus solch 
empfindliche Kontakte. Die Potis hakeln auch ein bisschen, da werd ich 
mal Tuner 600 prbieren. Kollege meinte, das wäre sehr gut für die Potis 
und Drehschalter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.