www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Print über RS232; wie gegenteil realisieren


Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

man kann la über den print befehl einfach daten über den RS232 bus 
jagen. nun möchte ich derne von meinem PC (Bascom) daten an den ATMega 
32 schicken (in bascon ja möglich).

Wie kann ich dem mikrocontroller beibringen, die daten auszulesen und zu 
verwerten?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tät im Handbuch mal nach nem Input-Befehl suchen (ohne jetzt BASCOM 
näher zu kennen).

bye

Frank

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bascom help suchwort input

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist die Frage ernst gemeint ????
Dann nimm doch einfach einen Controller und initialisiere die UART und 
laß den Controller warten bis er was empfängt.
(in Bascom ja möglich )
Wenn er es hat, verarbeite es einfach entsprechend Deinen Wünschen.
Wo ist das Problem ???
Sollte die Antwort nicht reichen, kann es daran leigen das die Frage 
nicht präzise genug war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.