www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kann nicht verbinden bei Eagle


Autor: Steffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,
hab mir mal wieder ein Bauteil selber in eine Bib reingezaubert,
kann jedoch nicht den Schließer vom Relais verbinden....
der snapt einfach nicht danach....Also +/-   common und Öffner waren 
kein Problem.....

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du vielleicht in der lib den Pin verkehrt herum drangemacht?

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder ist der Pin nicht auf dem 50mil Raster?!

Autor: Steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee der ist ganz normal connected
also ich hab ne andere Libr. bearbeitet und da die pins rausgezogen, 
alle schön umbenannt und dann auch connected, nur bei dem Schließer 
machts Probleme. Hab da schon einiges dran rumprobiert, wie zb. den 
schließerkontakt ein wenig zu verschieben, neu umbennen ...Ist irgendwie 
nen ganz komischer Fehler.....

Autor: Steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee der ist nicht auf dem 50mil Rasteralso habe mein Grid so eingestellt 
:
oben 50 mil
multiplikator 2
unten 25 mil

aber ich kann den schließer und die anderen sachen auch unter symbol 
nicht auf dieses raster schieben...... ?!?!

Autor: Steffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ein screenshot davon, wie es unter symbol mit 50mil grid aussieht

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK... doch noch ein bisschen text hinterher:

kontrollier das Raster!
bzw. leg den Pin fest auf das 50mil Raster - sonst bekommst da nie im 
Leben eine Verbindung dran...

Autor: Steffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das habe ich ja leider auch schon probiert....hab ein raster 
eingestellt, aber der snapt nicht nach den rasterpunkten....im anhang 
ist die lbr. kannste gerne selber probieren....
da ist irgendwas faul dran !

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, eigentlich solltest du ja schon an deinem Screenshot das Problem 
sehen - oder findest du, daß die Pins am Raster ausgerichtest sind?

Autor: balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
er schnappt nicht  ein  sondern er schnappt im raster rum das is der 
untershcied und in den griff bekommst du das mit tippen

move koordinaten und dann landet er auf nem definierten pkt und von dort 
aus solltets du dich im raster weiter bewegen können

Autor: balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder wie wärs mit nem ulp ? zauberwort heist  SNAP

snap_sch.zip   3,891   603   Fri Jan 28 23:50:38 2000
  ULP to help snapping schematic elements back to the grid
Uploaded by Andreas Schulz <accot.schulz at nord-com.net> from at home
snaplpin.zip   890   570   Tue Feb 1 13:31:39 2000
  Snap Symbol-Pins in Library at default Grid
Uploaded by A. Zaffran <alf at cadsoft.de> from CadSoft

Autor: Steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok hab das runtergeladen und ins verzeichnis ulp entpackt...
aber wie kann ich das nun ausführen ??muss ich da noch ein use * wie bei 
den bibs machen ??

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, und jetzt bekommt ihr den ultimativen Tipp: während der 'move' 
Befehl aktiv ist das zu bewegende Teil (Pin, Leitungen, etc) anklicken 
und dabei die 'Strg' gedrückt halten, dann schnappt das automatisch auf 
das eingestellte Raster...

RTFM.. Read The Fine Manual

Autor: Steffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super tipp, also da fällt mir absolut nix mehr ein !!
tausend danke echt spitze !!!!!!!!!! ;)

Autor: balu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gib mal seite   das war mir entfallen ich verweise ja gerne auf das 
handbuch  muss ich wohl doch ein 2. mal lesen

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seite? Seiten gibts hier nicht...

'help move'  dann fast ganz unten...

Autor: durchschaut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal Steffi, oder doch nicht Steffi, wenn du hier schon mit einem 
Frauennamen daherkommst, solltest du aber nicht Dateien wie Steffi2.lbr 
posten, in denen dann dein kompletter Benutzername auftaucht.
Das üben wir nochmal.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffi

>ja, das habe ich ja leider auch schon probiert....hab ein raster
>eingestellt, aber der snapt nicht nach den rasterpunkten....im anhang

Im BAUTEIL (genauer das SYMBOL) müssen die Pins im 50 mil Raster 
plaziert sein. Ebenso muss das Raster im Schematics-Editor auf 50 mil 
stehen. Das sollte man nur kurzzeitug ändern, wenn man ein paar Texte 
verschieben will, sonst aber immer auf 50 mil! Das steht explizit in 
Eagle Handbuch. Und daran sollte man sich auch halten, selbst wenn Eagle 
diverse Tricks beherrscht, die auch vermurkste Bauteile anschliessen 
können.

>ist die lbr. kannste gerne selber probieren....
>da ist irgendwas faul dran !

Ja, Augen auf beim Eierkauf! Mit einem Click die Lib geöffnet und 
gesehen, dass die Kontakte NICHT auf 50 mil Raster liegen!

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.