www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Adressbusbreite


Autor: Marco Blum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
bin mir nicht ganz sicher wie man die Adressbusbreite ermittelt.

Ich habe einen Adressraum von 1Mbyte
Wieviele Leitungen benötige ich in meinem Adressbus?
habe da 23 leitungen raus, kann das stimmen?

1MByte sind ja 1024kbyte
1024kbyte sind ja 1048576byte
1048576 sind 8388608 bit

8388608 bit sind 2^23

stimmt was an meiner überlegung nicht?
gruß
marco

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hängt von der Breite Deines Datenbusses ab. Wenn Dein Datenbus 8 Bit 
breit ist, musst Du nur byteweise adressieren und brauchst somit 2^20 
Adressen (also 20 Adressleitungen), um ein 1 MiByte zu adressieren.

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, von einem 1MB-Speicher, in dem einzelne Bits addressiert werden, 
habe ich noch nie gehört... Speicherbausteine sind i.d.R. mindestens 
Byte-orientiert organisiert. 1MB -> 2^20Bytes, also 20 Adressleitungen. 
Bei einem wortorientierten Speicher (16 Bit Datenbreite) wären es nur 
19...

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein Speicher Byte-Weise organisiert ist,ist die kleinste direkt 
addressierbare Einheit das Byte.Demnach brauchst du

1024*1024 = 2^20 einzeln addressierbare Zellen,also 20 Addressleitungen.

Mit diesen 20 Adressleitungen kannst du dann etwas über 1 million Zellen 
direkt ansprechen.Mir ist zwar kein System bekannt,welches das Bit als 
kleinste addressierbare Einheit verwendet,wohl aber Speicher die 
Wortweise (also z.b. 16-Bit) angesprochen werden wollen.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt durchaus DRAMs, das bitweise organisiert ist. Dort läuft die 
Adressierung allerdings über Zeilen- und Spaltenadressen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.