www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteil defekt, da Masseanschluss fehlte?


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei einem PCF8575 (http://www.farnell.com/datasheets/67298.pdf) habe ich 
versehentlich den Masseanschluss vergessen und ihn per I2C angesprochen. 
Das Ergebnis war, dass ich keinen definierten GND hatte, wenn ich die 
Ports auf Low ziehen wollte, sondern sie im Bereich von ca. 0,5 bis 0,9V 
gefloatet haben. Auch beim kollektiven Ansprechn von High, sind immer 
nur ein paar Outputs sporadisch auf +5V gekommen. Komischerweise hab ich 
per I2C auch keinen Fehler bemerkt, das Status-Register (TWSR) brachte 
nur störungsfreie Meldungen hervor.

Nun hab ich den Masseanschluss endlich angebracht, jedoch verhält sich 
der PCF8575 fast unverändert. Bei den meisten Ports habe ich nun einen 
definierten GND, aber manche Ports hängen noch immer in der Luft (0,5 
bis 1,5V) und lassen sich nicht ansprechen.

Ist der Baustein defekt, oder kann es an was anderem liegen? Leider hab 
ich kein Oszi zur Hand, sodass ich mir die Signale (SDA,SCL) über das 
20cm lange Flachbandkabel nicht ansehen kann. Theoretisch sollte aber 
alles klar sein, da mir ja das TWSR eine korrekte Übertragung anzeigt.

Bitte um Hilfe, grüße
Hans

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine restliche Beschaltung wäre hilfreich.
Ansonsten sind die PCF8574 und PCF8575 meiner Erfahrung nach ziemlich 
robust.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist gut, aber die restliche Beschaltung ist nur sehr gering:
VCC: +5V
A2-A0 direkt an Masse bzw. +5V
SDA, SCL über Pullup auf +5V
GND:Masse
Ports direkt an LCD

Ich vermute, an der Beschaltung wird es nicht liegen, denn auch die 
unberschalteten Ports spielen verrückt.

Autor: Frank Zöllner (frankovic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir sind solche Merkwürdigkeiten aufgetreten, als ich einen PCF8574 
zu schnell getaktet habe. Mit ein paar NOPs mehr drin läufts nun.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offene Masse-Anschlüße sind für Bauteile oft nicht so toll da dann über 
die parasitären Dioden relative hohe Ströme fließen können die wiederrum 
irgendwelche parasitären Thyristoren etc. aktivieren können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.