www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Parallel mit Pony-Prog?


Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

habe mir mal die neuste Version von Pony-Prog runtergeladen (Habe sonst 
AT-Prog verwendet). Bei dem Mega8 ist die Option das SPIEN (Bit um 
serielle Programmierung zu deaktivieren) deaktiviert. Einfach weil man 
es nur bei paralleler Programmierung löschen kann. Nun ergibt sich aber 
die Frage, ob es dann nicht doch auch einen parallelen 
Programmieradapter für Pony-Prog gibt, sonst macht diese Option ja 
keinen Sinn. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es irgendeinen 
AVR gibt, wo man das SPIEN bei serieller Programmierung löschen könnte 
(habe nicht sooft mit den Megas gearbeitet). Um das Missverständniss zu 
vermeiden, das in einem anderen Beitrag entstanden ist: Ich meine keinen 
Programmieradapter, der an der parallelen Schnittstelle des Computers 
angeschlossen ist, sondern einen, wo man den AVR aus der Schaltung 
entfernen muss, um ihn zu programmieren! Weiss jemand, ob es solch einen 
Adapter gibt? Über google bin ich nicht fündig geworden.

Henrik

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den gibt es und der heißt STK500. :)

Ansonsten ist mir eigentlich keiner bekannt, der noch
HV-Programmierung kann.  Man braucht dafür schon deutlich
mehr an Hardware als die paar Drähte (+ ggf. ein Latch) für
das serial downloading.

Übrigens vorsicht mit impliziten Annahmen: für SPIEN hast Du
Recht, die kann man mit serial downloading wirklich nicht
ändern.  Aber ansonsten gibt es nicht so viele Sicherheitsnetze
bei AVR.  Mit JTAG-Programmierung kann man sich locker die
JTAG enable fuse abklemmen, und beim ATmega8 kann man sich
sogar die /RESET-Leitung komplett wegprogrammieren (danach ist
kein ISP mehr möglich)!  Auch durch wildes Herumprogrammieren
an den clock options kann man einen AVR durchaus dazu bekommen,
daß er keinen Takt mehr bekommt, dann läßt er sich so auch nicht
mehr mit ISP programmieren...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.