www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taschenrechner - komplexe Zahlen


Autor: Andreas Weschenfelder (Firma: andreas-weschenfelder.de.vu) (rupplyn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Taschenrechner, der komplexe zahlen 
verarbeiten kann.

z.b.

sinh(j + 2)-3cosh(2j+1) = ...

ich habe für mein studium die ganze zeit einen ti-82 (noch aus der 
oberstufe) verwendet. war/bin damit auch zufrieden, bis auf die 
tatsache, dass er keine komplexen zahlen verarbeitet.

normal würde ich dafür ja n laptop nehmen, aber im nächsten semester hat 
unser dozent bereits gemeint, dass unser taschenrechner z.b. 
sinh(j+x)+...
für die klausur können muss.
(natürlich nicht zwingend vorgeschrieben, aber von hand umzurechnen 
dauert zu lange; außerdem schleichen sich dann schnell rechenfehler ein)


gibts da ne preiswertere alternative zu ti-92+ & co?

Gruß andi

Autor: Studiosi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab einen HP49G+, der kann das. Wenn du bei TI bleiben willst 
Voyage200. Der HP ist günstiger und in meinem Augen auch besser, aber 
das ist Geschmackssache. Preiswert sind die aber alle nicht.

http://dynatech.de/ hat so ziemlich alle Modelle.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

für die Casio Freaks wäre der FX-85 MS zu empfehlen (Habe damit auch nur 
gute Erfahrungen gemacht). Ist auch über die Adresse, die mein Vorredner 
vorgeschlagen hat, zu beziehen.
Gruß

Fred

Autor: Andreas Weschenfelder (Firma: andreas-weschenfelder.de.vu) (rupplyn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fred

und der Casio löst sowas:

sinh(j + 2)-3cosh(2j+1) = ... ?

bei nem preis von 15 eus wär das als kleine ergänzung für meinen ti 
nicht schlecht...

unter funktionen steht leider nichts von komplexen zahhlen...

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab hier den FX-115MS, und komme damit doch wirklich gut 
zurecht. Der kann auch komplexe Zahlen, hab ich aber noch nicht benötigt 
(12 Klasse eben)

Autor: Philipp Co (ba4_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch aus dem Gym einen HP48 und bin damit auch voll zufrieden. 
komplexe Zahlen usw kann er auch.
Wenn du einen TI möchtest, dann muss es ja nicht gleich der Voyage sein. 
Ein TI-89 sollte auch deine Ansprüche erfüllen.

Allerdings haben die TI nicht die umgekehrte polnische Notation ;)

Gruß Philipp

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CASIO fx-991S ist auch nicht schlecht. Hat mich auch immer gut 
durchgebracht.

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wir haben am anfang des studiums ne sammelbestellung casio fx-911ms 
gemacht, das teil kann auch mit komplexen zahlen umgehen.

Autor: Andreas Weschenfelder (Firma: andreas-weschenfelder.de.vu) (rupplyn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist halt wichtig, dass er wirklich auch z.b. sinh(j+3) rechnen kann. 
der ti83+, von meiner kleinen schwester kann z.b. mit komplexen zahlen 
scheinbar nur: +,-, polar, abs,...
e-fkten könnte er auch. sich aber dann die sinh/cosh-fkten über e-fkten 
zu holen ist doch nicht ganz so im sinne des erfinders...

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also,
mein CASIC fx-991MS gibt bei sinh(3+i) einen Fehler aus. Bei Wurzel(-1) 
gibt es sauber eine 0+1i.
Ich denke, das komplexe Rechnen ist nicht so weit integriert, aber ich 
finde meine Anleitung auch mal wieder...

Autor: Philipp Co (ba4_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein HP48 bekommt da 5,4 + 8,5i raus (nachkommstellen weggeworfen)

Und ein HP48 kostet bei eBay bestimmt nix mehr

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein alter HP48SX von 1990 sagt dazu: 5,412... + 8.47...i

Und das hier ist:

 sinh(j + 2)-3cosh(2j+1) = (3.886..., -0.4004...)


Ausserdem hat er die bessere Eingabemethode. :-P

Olaf

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Casios können komplex nur die Grundrechenarten und abs/arg, leider 
keine trigonometrischen oder Exponentialfunktionen.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf' Dir 'nen HP 48 oder 49. Gut und günstig auch gebraucht zu 
erwerben.

Stephan.

Autor: Helene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe noch einen gebrauchten TI92 Plus mit Speed-Modul und sämtlicher 
Software und allen Kabel.
Befindet sich in einem TOP Zustand und kann so ziemlich alles rechnen, 
Graphen anzeigen, programmieren und jede Menge mehr.
Ich habe bei weitem nicht alle Funktionen genutzt, war aber immer voll 
zufrieden und man findet sich ziemlich schnell zurecht.

Wenn du möchtest kannst du ihn mir abkaufen...

Gruß,
Helene
 (Helene24@gmx.de)

Autor: Pflorz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seid Ihr sicher, dass der Rechner komplexe Triognometrie und Exponenten 
koennen muss ? Da muss man sehr genau wissen was das nun ist, was man 
braucht. Nachher im Beruf braucht man die komplexen Zahlen & Funktionen 
nicht mehr mit Zahlen. Das absolute Minimum ist deren Gebrauch als 
parametrisierte Funktionen, und da muss dann eher ein PC her, da man 
auch einen Graphen zum anschauen haben will.

P

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.