www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Mikcokontrollernet-Jobs: Suche jemand zum Ausbeuten


Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer öfter kommen hier Firmen rein, die nichts bezahlen wollen. Sie 
wollen ein Produkt herstellen und entwickeln lassen um daran gut zu 
verdienen. Für die Entwicklung wollen sie aber nix zahlen. Daher suchen 
sie hier immer wieder Trottel die das für ein Apfle und ein Ei machen. 
Hintergrund ist, dass sie einen richtigen Entwickler nicht das bezahlen 
wollen was er auch wert ist und zwar so, dass sie auch leben können.

Sprich Mikrokontrollernet suche nach jemand zum Ausbeuten.

Es ist zum Abkotzen, was sich Firmen rausnehmen.

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo Knopf?

Autor: Gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja "Firmen" halte ich für übertrieben. Das sind meistens 
Einzelpersonen, die ein Bastlerprojekt verkaufen wollen, nicht mit den 
Schwierigkeiten klarkommen und dann hier im Forum fragen. Weils auch 
keine echten Geschäftsleute sind können die sich nicht im Ansatz 
vorstellen, wie viel so eine Entwicklung dann wirklich kostet.

Ausbeutung würde ich das also nicht nennen, eher Unwissen.

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn jemand bereit ist, sich ausbeuten zu lassen, wo bitte ist Problem?

Autor: Ploff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ja kennen wir. Da macht ein Bastler einer Firma eine Loesung. Kann 
die aber Jahre spaeter nicht mehr unterstuetzen, weil er ein Problem hat 
den Leute mitzuteilen, dass die kleine Aenderung am 300 Euro Projekt 
(TEKO Gehaeuse, Schaltnetzteil, Lochrasterplatte & Firmware) nun 
ploetzlich das 10fache kosten sollte. Die Aenderung ist zwar immer noch 
ein TEKO Gehaeuse, Schaltnetzteil, Lochrasterplatte & Firmware, aber ein 
paar Zeilen Code wurden geaendert. Ich bekomm dann einen Anruf : 
koenntest du nicht ein Projekt uebernehmen ?

P

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn jemand bereit ist, sich ausbeuten zu lassen, wo bitte ist Problem?

Eben.

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt so nicht. je mehr das machen umso mehr bekommen Leute keine 
anständigen jobs mehr

Autor: Smörre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

> "Wenn jemand bereit ist, sich ausbeuten zu lassen, wo bitte ist Problem?"

-> und was ist, wenn Dir das A-Amt Hartz IV streicht ?
Hast Du dann immer noch kein Problem ?

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das stimmt so nicht. je mehr das machen umso mehr bekommen Leute keine
>anständigen jobs mehr

Die Projekte, die hier im Forum "angeboten" werden, haben mehr mit 
Basteln zutun als mit wirklicher Entwicklung.
Durch solche Tätigkeiten kann man sogar einen anständigen Job bekommen.

Ich frage mich immer (wie zum Beispiel bei diesem Thread), wieso Leute 
keine Arbeit finden.
Ich habe den Verdacht, dass sie sich zu teuer verkaufen (ich verkaufe 
mich meist viel zu "billig"...).

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rahul, der Trollige wrote:

> Ich habe den Verdacht, dass sie sich zu teuer verkaufen (ich verkaufe
> mich meist viel zu "billig"...).

und was ist dein stundensatz bzw monatsgehalt

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> -> und was ist, wenn Dir das A-Amt Hartz IV streicht ?
> Hast Du dann immer noch kein Problem ?

Sicher hab ich dann ein Problem. Ich ging jetzt aber mal vom freien 
Arbeitsmarkt aus und nicht von Zwangsarbeit, die zwecks Kosteneinsparung 
vom Staat verordnet wird.

Beitrag #505201 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und was ist dein stundensatz bzw monatsgehalt

Das geht niemanden ausser meinem Arbeitgeber und mir etwas an.

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und was ist dein stundensatz bzw monatsgehalt
Im Übrigen: Ich bin damit zufrieden, was ich jeden Monat auf dem Konto 
habe.

Autor: Jennifer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das geht niemanden ausser meinem Arbeitgeber und mir etwas an.

D. h. du hinterziehst Steuern?

Beitrag #505249 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Jennifer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du bist so arrogant und menschenverachtend, das es schon stinkt... du
> passt also richtig rein in diesen Staat....

Merkst du nicht, dass der nur provozieren möchte?

Autor: Neue Jobs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read...


Nun ja, ich hoffe, die verbliebenen Mitarbeiter finden rasch neue Jobs !
Lord British (252 Beiträge seit 05.12.06)


Hab nämlich gehört, daß man bei DPD und Hellmann noch Leute für die
Frühschicht um 4:00 Uhr sucht, es werden 7 € brutto pro Stunde
bezahlt!


Autor: Jennifer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch besser als Hundescheiße in öffentlichen Grünanlagen im 
Rahmen einer Zwangsarbeit aufzulecken.

Autor: Jobonkel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bräuchte noch jemanden zum Schuheputzen für 1,-

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.- ... naja das kannste täglich 2,5h haben (5x die woche) ... Bei a-Amt 
anruffen und einmal sagen das du 1Eur Jobs hast und gern einen 
einstellen würdest. (Natürlich mich evtl. Übernahme) , dann holst du dir 
im örtlichen Amt noch einen gewerbeschein ... ca 25Eur. und dann gehst 
du mit nem bissl werbung über die belebten strassen deiner Stadt ... 
Natürlich mit deinem 1Eur Jobber....
Und lässt anderen leuten die schuhe Wixen <- Ps das heißt tatsache so :)
... simsalabimm vom Noob zum Millionär (millionen cent machen auch 
irgentwann reich).
Natürlich nimmst du von den leuten auf der Strasse ca 2Eur. (Gewinspanne 
100%) .... Achja , vergiss nicht das gewerbe nach spätestens 2 Jahren 
aufzugeben und ein neues zu beginnen ! Denn Papa Staat hat so die 
angewohnheit nach 3 Jahren richtig hinzulangen ... 'grummel'...

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas:
RFCtT (Request for closing this Thread)!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.