www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit LM339 Schaltung


Autor: Christoph Winkler (winke)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich möchte eine Spannung (0-20mV) auf 0-5V verstärken.

Ich hab eine Schaltung mit einem LM339 aufgebaut, aber ich habe am 
Ausgang immer 0V.

Ich lade die Schaltung hoch, vielleicht kann mir wer sagen was ich 
falsch mache!

mfg
Christoph

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LM 339 ist ein Komparator mit Open Collector Ausgang. So, wie du die 
Schaltung aufgebaut hast, kann das nix werden. Nimm einen LM 324, dann 
könnte es gehen (Dimensionierung hab ich nicht nachgerechnet).

MW

Autor: Christoph Winkler (winke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aber mit dann könnte es gehn, kann ich leider auch nichts anfangen!

mfg
Christoph

Autor: Joerg Wolfram (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Scahltung mit einer unsymmetrischen Spannungsversorgung auskommen 
soll, muss es ein OPV mit rail-to-rail Ein- und Ausgängen sein, 
zumindest muss die negative RAIL mit eingeschlossen sein. Ansonsten ist 
es besser, eine symmetrische Spannungsversorgung zu nehmen.

mfg Jörg

Autor: Christoph Winkler (winke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt

es einen OPV mit dem die Schaltung funktionieren kann??
Oder hat jemand eine Schaltung für mich die funktioniert?

mfg
Christoph

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, der LM339 hat am Ausgang nur einen Transistor, der nach GND zieht 
(siehe Datenblatt). der LM 324 (und auch andere) tut sich sehr schwer im 
Bereich von 0V bei asymmetrischer Betiebsspannung. Wenn du einen 
Festspannungsregler verwendest, baue eine Diode in die Masseleitung ein, 
Anode an den regler, Kathode an Masse. Somit hast du +10V, Gnd und 
-0,7V. Das reicht dem LM324 aus, um auch im Bereich von 0V sauber zu 
arbeiten.

MW

Autor: Christoph Winkler (winke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das hört sich gut an, aber leider versteh ich nicht ganz wie du das 
meinst, was verstehst du unter regler? Könntest du mir das mit ein paar 
strichen in Paint aufzeichnen??

mfg
Christoph

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Betriebsspanung, wie ist die aufgebaut?
Spannungsregler, positiv 7810 oder was?
Trafo, Gleichrichter, Siebelko?

MW

Autor: Christoph Winkler (winke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Derzeit ist es noch ein Trafo, soll aber später wenn es funktioniert 
durch einen LM7810 ersetzt werden.

mfg
Christoph

Autor: Joerg Wolfram (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Eingangssignal nicht unbedingt auf die Masse bezogen sein muss 
(z.B. gegen 5V aus einem Spannungsteiler etc.) kannst du die TLV27x von 
TI verwenden, bei denen kann der Ausgang auch 0V haben.

Jörg

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem ICL7660 und zwei Elkos kannst du aus +10V knapp -10V erzeugen, 
ein paar Milliampere nur, aber für einen OP reichts.
http://www.intersil.com/cda/deviceinfo/0,1477,ICL7...
die sind bei Reichelt ziemlich billig, und bessser als ein spezieller 
rail-to-rail-OP.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.