www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie anschließen/verlöten


Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wie schließe ich dieses Kabel am Besten an meine Platine an ??

Kleine Drähte dranlöten und die dann an der Platine anlöten ist bestimmt 
nicht die sinnvollste Lösung.
Gibts da nicht eine Lösung, wo ich dieses flachbandkabel an einen 
Stecker dranmache und das Gegenstück zum Stecker dann auf die Platine 
löte, so dass ich es dauerhaft drauf und abstecken kann ??

Danke,
ChristianR

Autor: Der Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dafür gibt es natürlich auch passende Stecker, alternativ wäre 
vielleicht noch Leitkleber zu erwähnen.

MFG

Autor: Severino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gross ist das Raster der Leiter?

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Raster ist 1,27mm

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das kannst du direkt auf deine platine löten.

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, aber am liebsten wäre mir trotzdem eine STeckverbindung, nur leider 
weiss ich nicht, wonach ich da genau suchen muss.

ChristianR

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfachste Lösung: Kabel ablöten, normales Flachbandkabel anlöten, da 
einen 16poligen Stecker dranquetschen, fertig.

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ALso das sind 21 Leitungen. Was müsste man da genau für ein 
Flachbandkabel nehmen und welches ist dann ein passender Stecker dazu ?

Danke,
CHristianR

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile nennen sich Flexprint-Kabel. Abgekuerzt meist FFC oder FPC. 
Achtung: Die gibt es in vielen verschiedenen Rastermaßen.


Als Ersatz-Flachbandkabel kannst du nehmen was du willst, so lange es 
mindestens 21 Pole hat und 1,27mm Rastermaß - das ist bei 
Flachbandkabeln Standard.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.farnell.com  dort nach "FFC" suchen (flat foil connector)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 21 Pins braucht man nicht, wenn man nur das LCD ansteuern will (und 
die Tasten nicht braucht.) Das LCD alleine belegt 15 Leitungen.

Autor: jonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also, ich habe auch dieses LCD von pollin und ich habe einfach das FFC 
abgelötet und das Flachbankabel von meiner alten HDD angelötet^^

geht super. nur aufpassen, das man die verzinnten leiterbahnen auf der 
LCd Platine nicht abreißt... (bei mir war es Pin 11, den ich zum Glück 
nicht brauche)

jonny

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alte Floppy  Diskettenlaufwerk  Festplatte schlachten. Da sind 
manchmal derartige STecker dran (hm, ok, dann auf SMD montiert)

Autor: Werbungverschmäher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LCD mit dem Flexprintkabel hast Du ja von Pollin. Dort gibt/gab es 
auch ein Sortiment Computersteckverbinder, das solche Steckverbinder 
enthält. Die sind zwar etwas länger (einige Pins mehr) passen aber 
trotzdem irgendwie.

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.