www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wechselstromrechnung und Leistung


Autor: mouz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bei der Wechselstromrechnung gilt ja: P=U*I konjugiert komplex

Funktioniert denn bei der Wechselstromrechnung auch noch P=I²*R bzw. 
P=U²/R ?

Autor: baru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wohl eher die komplexe Leistung S = U mal I*. Und wenn du 
statt R den komplexen Widerstand Z nimmst, dann sollte auch S = Z mal 
I^2 gehen...

Autor: mouz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jop, meinte ich auch, war nur noch etwas am schlafen ;).

Also S=I^2*Z funktioniert ohne etwas konjugieren zu müssen?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du hier konjugieren??
Kann das dein, dass du grade was verwechselst??

Autor: Grünbär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S = U  I (1)

I = U / Z  in (1) -> S = U  U / Z* = U^2 / Z*

U = I * Z in (1) -> S = I  I * Z = I^2 * Z

Denke so sollte es stimmen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.