www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotor Schaltung


Autor: blan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich bastel grad diese schaltung für die ansteuerung des schrittmotors: 
http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Bild:L2...

ich hab den L297 und L298 noch nicht draufgelötet aber hab schon 
festgestellt, dass ich zwischen Vcc und den vier Leitungen die zum Motor 
führen eine Spannung von ca. 0.9 - 1.0V habe, kann das sein - normal 
doch nicht oder?

hat jemand eine idee woran das liegen könnte? vielleicht mess ich auch 
nur falsch?

mfg blan

Autor: -.- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Dioden drin sind, ist das normal, abhängig davon, wierum du das 
Multimeter anhältst.

Autor: blan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und warum ist das so - also wie kommt diese Spannung zustande?

mfg blan

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Misst du das wenn die Schaltung unter Spannung ist? Wenn ja, dann ist 
das normal, da die Dioden eine Flussspannung von 0.5 - 0.7V haben. Wenn 
du das misst wenn die Schaltung abgeklemmt ist würde ich das Multimeter 
wegschmeissen.

Autor: blan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also unter spannung bekomme ich ca. 1.0V und ohne spannung ca. 0.07V. 
kann ich die 0.07V vernachlässigen und als messfehler oder sonstiges 
werten?

mfg blan

Autor: MB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es dürfte sich nur um eine kleine restspannung, der vermutl. 
gespeicherten energie in den kondensatoren handeln

Autor: blan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erstmal danke für eure super hilfe - die schaltung funktioniert!

nun hab ich eine kleine frage: ich schalte die clock-leitung mit einem 
taster gegen GND. wenn ich ganz schnell hintereinander auf den taster 
drück kommt es manchmal zu störungen. der schrittmotor dreht dann 
manchmal rückwärts.
was könnte diesen fehler verursachen?
ist es besser den L297 mit einem PWM zu steuern?

mfg blan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.