www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verständnisproblem mit EEPROM (EECR, EERE)


Autor: wham1010 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin noch µC-Anfänger (!) und kämpfe seit 2 Tagen mit folgendem Problem:
Wieso wird bei eingefügtem Code nicht eine 1 an PortB1 und B3 
ausgegeben? Im AVR-Simulator wird auch das EECR-Bit 0 (EERE) nicht 
gesetzt, obwohl er das ja machen müßte (sbi ...). Kann mir wer verraten, 
wo da der Fehler liegt?

Vielen Dank im Voraus,
Michael

Autor: Gerald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

dazu müsste man erst mal wissen, was an der EEPROM-Adresse (daten) 
überhaupt gspeichert ist ! EERE wird mit sbi auch nicht 1 gesetzt, 
sondern löst damit nur den Lesevorgang aus. Gruß Gerald

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bist Du wohl einem Fehler des Simulators aufgesessen...
Ging mir auch so. ;-)

Das Anlegen von EEPROM-Daten (.eseg, .db) erstellt zwar eine .eep-Datei, 
lädt diese aber noch lange nicht automatisch in den Arbeitsbereich des 
Simulators. Das musst Du schon von Hand erledigen (mal bei aktivem 
Simulator durch's Menü klicken). Anhand des Ausgabefensters "Memories" 
kannst Du den Inhalt aller Speicherbereiche, also auch des EEP im 
Arbeitsbereich überprüfen.

...

Autor: wham1010 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!!! Daran hats gelegen, jetzt funktioniert es!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.