www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GNU C Compiler


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich möchte mir gerne den aktuellen GNU C Compiler herunterladen.
Allerdings finde ich den download Bereich bei www.gnu.org nicht, wo ich 
mir diesen Compiler herunterladen kann!

Irgendwo muss doch "download here" stehen!!!!!

Ich habe schon alle Webseiten durchwühlt...aber irgendwie habe ich heute 
wohl Tomaten auf den Augen..

Kann mir jemand den Link schicken...

Danke vorab...!!!!

Autor: -bjoern- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke du willst den auf Windows installiren bei Linux ist der ja 
automatisch dabei

lad dir z.B. dev-cpp runter da ist alles drin!
oder für avr's winavr

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite des gcc nennt sich gcc.gnu.org. Allerdings dürfte
dir der nackte Compiler nicht viel helfen. Du brauchst eine
komplette "Toolchain". Für den AVR bietet das z.B. das WinAVR Paket.

 - Michael

Autor: Lehrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wirklich auf dieser Seite einen grossen "download here" Button 
erwartest, wo du nur noch draufklicken musst, bist du dort falsch. Dort 
wird erwartest, dass du weisst was du willst. Du musst nämlich im 
nachhinein den Compiler noch erstellen.
Wahrscheinlcih sucht du eher ein Installationspaket, wo du nur noch 
draufklickst und es installiert sich. Die Frage ist nur:
Unter welchem Betriebssystem arbeitest du? (Ich nehme an Windows)
Für welchen Prozessor, in welchem Betriebssystem willst du das C 
Programm erstellen?

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier ein WinARM-Paket, welches recht einfach zu installieren ist:
http://www.yagarto.de/index.html

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage am Rande:
  Gibts irgendwo auch ne fertige Toolchain für MIPSEL?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja Linux-Portierungen für MIPS und MIPSEL. Möglicherweise bringt 
dich dies weiter: http://www.linux-mips.org/wiki/Toolchains

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum stellen sich die Leute immer so ungeschickt an? Warum kann man 
nicht einfach "Gnu C Compiler" in eine Suchmaschine, z.B. Google, tippen 
und den ersten Link anklicken? Ist das zuviel verlangt?

Ich versteh das nicht!

Autor: Sigint 112 (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dort gibts leider nur Binaries für die nativen Compiler... Crosscompiler 
findet man dort leider nur in Sourceform.

Autor: Anthony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir mal jemand erklären, wie der gnu cross compiler funktioniert.
Ich möchte nähmlich ein C file, dass ich in Windows geschrieben habe, 
auf ein mit embedded Linux laufenden Prozessor laden. Dafür brauche ich 
den compiler oder?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anthony wrote:
> Kann mir mal jemand erklären, wie der gnu cross compiler funktioniert.
> Ich möchte nähmlich ein C file, dass ich in Windows geschrieben habe,
> auf ein mit embedded Linux laufenden Prozessor laden. Dafür brauche ich
> den compiler oder?

Crossposting
Beitrag "Gnu Cross Compiler"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.