www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR (ATMega88) Minimalbeschaltung zum "ISP"-Programmieren


Autor: Stefan Schulte (st_schulte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe eine (neue) Platine, die sich nicht programmieren läßt.
Zur Fehlersuche habe ich nur den ATMega 'raufgepackt. Obwohl die 
SPI-Leitungen stimmen, bekomme ich zu meinem mySmartUSB-Brenner keinen 
Kontakt.
Auch der Anschluß von 5V brachte auch keine Besserung.
Eine andere Platine mit ähnlichem Minimalaufbau kann ich sogar ohne 5V 
porgrammieren, lediglich 2 Kondensatoren (Elko+Folie) sind dort mehr.

- Gibt es eine Minimalkonfiguration (bei internem Oszi)?
- Kann es probleme mit weiterführenen Leiterbahnen geben (ca. 1cm)?
- Andere Ideen?

cu

Stef@n

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Stefan

Schau mal im Netz oder hier im Forum nach der Minimalbeschaltung für nen 
ATMEGA8. Der 88 ist Pinkompatibel, kannst Du also so übernehmen.

Ich benutze auch den mysmartUSB, und hab auch schon Probleme bei 
Programmen gehabt, die den internen Takt nutzen. Ich weis allerdings bis 
heute nicht woran das liegt.

Welches Programmiertool (Programm) nutzt Du? Erkennt dieses den 
angechlossenen Controller? Wenn ja, dann ist's schon mal die halbe 
Miete.

Was sind den das für Kondensatoren, die auf der anderen Platine drauf 
sind, wo sind die den angeschlossen?

Autor: Stefan Schulte (st_schulte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Hat sich gerade erledigt. Eine Massefläche war einem Kontakt zu nahe 
gekommen. Immer wenn der Programmierstecker 'drin war, gabs auf MOSI nen 
Masseschluß :-)

Schade daß das nicht mein Problem löst nur meine Frage :-)
GND, MOSI, MISO, SCK und 5V reichen also aus ...

Ich nutze übrigens den AVR-OSP II - suuper mit dem SmartUSB!

cu

Stef@n

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.