www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bewährungshelfer/Jugendliche


Autor: Maddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Bin momentan in der 11. Klasse eines Gymnasiums und bin mir auch 
ziemlich sicher, dass ich etwas in Richtung Bewährunsghelferin und 
schwer erziehbaren >>Jugendlichen<< machen möchte später.

Allerdings find ich nichts konkretes, was mir sagt, was ich für ein 
Studium, Ausbildung und so weiter brauche...und ob es auch eine 
Fachschule in dem Bereich gibt, oder ob ich ein volles Abitur brauche um 
solche Sachen studieren zu können.

Ich hoffe, dass mir da jemand vllt weiterhelfen kann.

Maddy

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sozialpädagogik ...
aber du wirst dich noch umschauen
duckundwech....

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind nicht die Allerschwererziebarsten unsere Politiker und mache 
Scheffs?

Autor: Der fünfte Ludolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sozialpädagogik ist genauso schlimm wie Philosophie. Jeder kann jeden 
Scheiß behaupten ohne einen Beweis für seine Behauptung liefern zu 
müssen.
Zur Farce gerät das Ganze wenn so eine Behauptung als Gutachten vor 
Gericht verwertet wird.

Autor: Klaus H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sozialpädagogik ist lustig.
Bei uns gabs mal nach einer Uni-Party Schlägerei, das wurde dann von 
denen als "nonverbale Kommunikation" bezeichnet!!!

Autor: Maddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
löl, ja, wo die Recht haben, haben se Recht xD

aber jetzt zu "Sozialpädagogik ist genauso schlimm wie Philosophie. 
Jeder kann jeden
Scheiß behaupten ohne einen Beweis für seine Behauptung liefern zu
müssen."

das ist nicht wahr...du kannst Sachen behaupten, du musst sie aber auch 
begründen können. Nur ob die Begründung bodenständig, oder aus der Luft 
gegriffen ist..ist was anderes ^^

Autor: Punktrichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lehramt (vorzugsweise für Hauptschule) studieren? Da wirst Du in solchen 
Einrichtungen gerne genommen.

Autor: Katharina W. (kati)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alle zusammen! ich bin neu hier und kenne mich noch nicht ganz so 
gut aus aber ich hab da mal ne frage und zwar weiß einer von euch wie 
das so mit resozialisierungsmaßnahmen bei jugendlichen, die gerade aus 
dem jugendarrest kommen, aussehen? ich meine jetzt was die so für ne 
unterstützung bekommen (vom staat oder von institutionen) ???
würde mich sehr freuen wenn mir wer helfen könnte...
danke im vorraus

Autor: Seegers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer mit schwer erziehbaren und latent gewalttätigen Jugendlichen umgehen 
möchte , der sollte Berufsschullehrer werden :D

Autor: Krys Der hardcoder (cumber_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-)
Also ich studier ja gerade in Esslingen,
und mitSozialpädagogen hab ich einige Erfahrung, die sind nämlich im 
selben Gebäude wir wir Softwaretechniker/Nachrichtentechniker 
untergebracht.[Passt ja auch fachlich so gut]

Ja Sozäds sind lustig , vorallem deren "Studium" , die Bezeichnen einen 
Tag mit 3 Vorlesungen als unmenschlich stressig und 2. Vorlesung als 
Früh!

Machen halt so sitzkreis und bücher lesen, (Also nicht Bronstein/Tietze 
schenk auswendig lernen wir "wir".


Also Abi brauchst du schon dafür, häng dich rein, sogar nichtmal ein 
schlechtes .

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsches Forum hier glaube ich ;-) hier gehts um E-Technik und 
Informatik !!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.