www.mikrocontroller.net

Forum: Markt FPC-Folienkabel und Adapter


Autor: Fied (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche ein FPC-Folienkabel Pitch 0,5 mit 21 Polen für ein Display, andere 
Seite möglichst mit einem Adapter auf RM 2,54. Wo kann man als 
Privatperson sowas kaufen??

Danke Fied

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.farnell.com nach FFC suchen, die haben aber nur 20 oder 30 
poliges Kabel, Steckverbinder in 20/22/24 polig für 0,5mm-Raster
axon-cable in Leonberg vielleicht, die schicken Muster
http://www.axon-cable.com/

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es die Kabel und passende Adapterplatinen. Auch für 
Privatkunden. Da diese Artikel aber nur in Kleinstmengen auf 
Kundenwunsch angefertigt werden, nicht ganz billig:
http://www.lc-design.de/shop/de/index.htm

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benedikt, "nicht ganz billig" ist ja sehr wohlwollend formuliert.

Autor: Fied (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Leider liefert Farnell nur an 
gewerbliche Kunden, dort hatte ich die FPC-Buchsen schon entdeckt.
Das Angebot von www.lc-design.de entspricht dem gesuchten Teil, der 
Preis ist allerding doch ganzschön heftig. Werde wohl in den sauren 
Apfel beißen müssen, da bei 0.5 mm meine Lötkünste doch am Ende sind.


Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dieses Problem mit einem 80-poligen IDE-Kabel und Pfostenleiste 
(mit der Rohrzange eingepresst) gelöst.

Gegen das Abschmelzen der Isolierung verwende ich Schrumpfschlauch. 
Verlöten kann man gerade/ungerade vertikal versetzt, sodass wieder die 
"normalen" Abstände zu meistern sind.

Die gepresste Verbindung ist über eine längere Zeit nicht zuverlässig, 
habe aber bis jetzt keine Probleme damit.


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute ich habe ein großes problem und zwar ist mir ein stecker 
abgebrochen und jetzt muss ich mein folienkabel erneuern nur wie finde 
ich bei so einem FFC kabel die pin belegung heraus ? die grauen kabekl 
mit der blauen verstärkung sind aber schon die richtigen ;)

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. schrieb:
> Hier gibt es die Kabel und passende Adapterplatinen. Auch für
> Privatkunden. Da diese Artikel aber nur in Kleinstmengen auf
> Kundenwunsch angefertigt werden, nicht ganz billig:

> http://www.lc-design.de/
Danke für den Link, hat (auch nach so langer Zeit) sehr weiter geholfen 
:)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.