www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Deratingkurve eines Schichtwiderstandes


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

weiß einer von euch, wie man die Deratinggerade eines 
Metallschichtwider-
standes berechnet, wenn nur die maximale Schichttemperatur des 
Widerstandes (TSmax=150°C) und die maximale Umgebungstemperatur des 
Widerstandes (TUmax=70°C) gegeben sind?

P=(TS - TU)/Rth => Rth=(-1/Rth)*TU + TS/Rth

Um den thermischen Widerstand Rth berechnen zu können fehlt meiner 
Meinung nach noch eine Angabe, z.B. die Leistung bei einer bestimmten 
Umgebungstemperatur.

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Leistung wird normalerweise linear zurueckgenommen. Wie das ganze 
definiert wird ? Gute Frage. Die Temperatur darf nicht weglaufen. 
Irgendwelche Stroemungen duerfen als nichtlinear angenommen werden.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.