www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperaturregelung Check-over


Autor: Daniel F. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,
also ich hab mich hier im Forum mal kräftig "umgelesen" und mal
anhand der Leitfäden die ich so gefunden habe auch eine
Temperatur-Lüfter Regelung entw... ähh gebastelt :)

Jetzt wäre da nur noch die abschließende Frage, ob das so alles seine 
Richtigkeit hat...
(siehe Anhang)

So unten an den 2-Pol Pin.Header kommt dann mein KTY-81-110 
Temperaturfühler, der dann irgendwo hin soll, wo gemessen wird.
damit kann ich dann Temperaturen von 0°C - 150°C messen (also 
angestrebter Bereich)
Bei 0°C hätte ich eine Spannung von 2V22 und bei 150°C 3V44. Das sollte 
bei einer Auflösung des ADC von 10Bit ja genügen....

Ich erhebe keinerlei Anspruch auf Copyright Rechte, also ihr könnt 
Layout und Schaltplan frei nutzen (falls überhaupt gewünscht :P ) 
Open-Source 4ever

Aber bitte segnet mir die Schaltung noch ab, also das alles so in 
Ordnung ist !!

Danke

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll man sich da was ansehen ?

Unter Windows kann man diese Dateien nicht öffnen:

"Windows does not recognize this file type."


Peter

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sch und brd kann hier nicht jeder. (Muss ja auch nicht)
Wo kommt der Lüfter drann?

mach mal da *.PNG draus.

Autor: Daniel F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok sorry,
hab das mal ein bisschen umstrukturiert, damit das auf einen screenshot
passt (die 5V und 12V Regelung mit Trafo und so hab ich rausgelassen)
es ist also nur die Beschaltung vom Tiny, bei den Spannungsregelungen 
weiß ich das die so in Ordnung sind, wichtig sind nur die Tiny 
Beschaltung, der Optokoppler (wie groß R4) und ADC Beschaltung, wobei 
der Temperatursensor KTY-82-110 an Ma02-1 angeklemmt wird.

Hoffe ihr könnt mir helfen, bzw, das die Beschaltung so in Ordnung ist

Autor: Daniel F. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
upps den Screenshot vergessen :P
hier ist er !!!

Entschuldigung !

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,
der OptoKoppler kommt an OC0A oder OC0B (oder OC1A / OC1B). 
Vorwiderstand 470 oder 330 Ohm.
Wenn Du mit ADC0 die Spannung messen willst und gleichzeitig über ADC1 
Software-PWM machen willst (warum?), versaust Du Dir die Messwerte an 
ADC0...

AxelR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.