www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bewerbung für Ferienjob


Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vorher leider im falschen Forum gelandet, jetzt hier:

Ich möchte mich bei einem lokalen Unternehmen, einem großen Milchwerk, 
für einen Ferienjob bewerben. Am Telefon sagte man mir, ich solle das 
schriftlich tun.
Was erwarten die denn da in etwa?

MFG
luxx

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest in der Bewerbung deine Liebe zu frischer, cremiger Milch zum 
Ausdruck bringen. Mach ihnen klar, dass Milch für dich alles ist und du 
auch bereit bist für Milch zu sterben.

Viel Glück.

Die Milch macht's!

Autor: X. H. (shadow0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe. Schreibe, dass du auch im Dunkeln bereit bist, zu arbeiten. 
Damit die Milch gegen Licht geschützt ist, wenn sie noch nicht im 
Tetrapack ist :)

Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hahaha...danke für die sachliche hilfe...

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne normale Bewerbung und Lebenslauf. Und von wann bis wann du da 
arbeiten kannst.
Da das nur ein Ferienjob ist, musst du nicht betonen, dass Liebe dein 
"Ein und Alles" ist, dir schon immer gewünscht hast bei genau dieser 
Firma zu arbeiten oder dass Tetra Paks auf Paletten stapeln (das sind 
doch so typische Ferienjobs) dein Leben erfüllt.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Mache einen kurzen, tabellarischen Lebenslauf. Sonderkenntnisse oder 
frühere Jobs/Vereine/Projekte, wo du mitgearbeitet hast machen sich 
nicht schlecht - dann wissen die, dass du kein fauler Sack bist :-)

Schreibe denen halt deine Situation, dass du Schüler/Student bist und 
einen Job für die Ferien suchst. Es ist immer gut, wenn man da 
Flexibilität bezüglich Zeitrahmen anzeigt. Den Eindruck erwecken, dass 
für dich der Job das blaue vom Himmel bedeutet, solltest du aber nicht - 
die lachen dich höchstens aus oder halten dich für einen absoluten 
Schleimer. Schreib halt, dass du dir verschiedene Arbeiten vorstellen 
könntest und du z.B. auch Schichtarbeit leisten würdest.

Auf jeden Fall gilt: Eine saubere, fehlerfreie und informative Bewerbung 
ist auch hier Pflicht.

Gruss

Michael

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100% ACK @ mr.chip

Autor: Arbeitsschinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar und das ganze in einem Ledereinband und einem Schleifchen drumm!

du sollst einfach kurz beschreiben wer du bist , was du machst und warum 
du gerne dort arbeiten willst.
Ein Lebenslauf ist nicht notwendig. Es sei denn du bist 45 Jahre alt und 
Schüler. :-)

Autor: Boppes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100% ACK @ Onan

Autor: Arbeitsschinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahm ich vergaß. Ein Foto würde ich dazutun. Damit sie eine Vorstellung 
von dir haben. Wenn Du schon Erfahrungen hast irgendwo zu arbeiten und 
es passt kannst du das erwähnen.
Aushilfe beim  Bauern, Beim Kühäuter putzen ... :-)

späßle.

Wichtig wäre auch Hygiene. Das Bild muss einen ordentlichen Eindruck 
machen. In einer Milchproduktion ist alles sehr penibel und die 
Vorschriften sind
pingelig.

Wenn du mal auf dem Gesundheitsamt warst und ein Gesundhheitszeugnis auf 
unbedenklichkeit hast wäre das von vorteil. Das kannst du auch 
unabhängig machen. Kostet nichts und einen Bescheid kriegste gleich.
Es geht vor allem um TB.

Ohne dieses Zeugnis darftst du dort nicht arbeiten aber auch nirgends in 
einer Kantiene oder Küche.

Autor: ReggaeMuffin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo...was geht!
ich möchte mich in den sommerferien für einen ferienjob bewerben
bzw.für einen festen aushilfsjob(halbtags).geh ab nächstem jahr auf ne 
abendrealschule und da würde es sich anbieten von morgens bis mittags
ein wenig zu schuften.nun weiß ich nicht was in eine solche bewerbung 
hineingehört und was nicht und ob ich mich überhaupt für beides in einer 
bewerbung bewerben kann...wär cool wenn mir da einer weiterhelfen 
könnte.
thx schonma im vorraus...
 mfg zwerg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.