www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was muß ich nehmen, Ext. Low-Freq. Crystal oder Ext. Chryst


Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte einen AT90CAN128 mit einem externen 16Mhz Quarz beschalten. 
Um mich nicht auszusperren beschäftige ich mich gerade mit den Fuses.
Laut Datenblatt muß ich mich jetzt zwischen External Low Frequency 
Crystal und External Crystal Resonator entscheiden.
Aber ein Quarz ist doch nicht das gleiche wie ein Quarzoszillator, oder?
Und Low Frequency sind 16Mhz doch auch nicht, obwohl ich keine Angabe 
finden kann bis zu welcher Frequenz das als Low-Frequency gilt.

Also was muß ich nehmen? Ist ein ganz normaler 16Mhz Quarz mit 2 
Beinchen der mit 2 22p Kondensatoren beschaltet ist. => Gilt das also 
wegen der Kondensatoren schon als Quarzoszillator?

Danke für die Hilfe!

Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde jetzt im AVR Studio die Einstellung
Ext. Crystal Osc.; Frequency 8.0-  MHz; Start-up time: 16K CK + 65ms 
nehmen. Das müsste doch passen, oder?

Autor: Kal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 16MHz Quarz ist ein Crystal. Nichts mehr. Nichts weniger. Low 
Frequency Crystal ist 32kHz. Zum Stromsparen. Der ist zusaetzlich. Ein 
Oszillator ist eine DIL-8 oder DIL-14 Kiste, die satt Strom zieht fuer 
ein paar lumpige MHz.

Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kal.

Danke für deine Antwort.
Leider ist damit meine Frage nicht beantwortet. Die Einstellung einfach 
nur Crystal gibt es nämlich leider nicht.

Autor: -Marco- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt.
Geht mit der Quarzoszillator Einstellung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.