www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP vom shop defekt ??


Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe soeben den ISP Adapter hier vom shop bekommen, leider funktioniert 
es nicht. Bin mir aber mittlerweile nach mehrfachem prüfen sicher, dass 
ich die 10 Pins (5*2) richtig verbunden hab, wie es im Tutorial zum ISP 
auch beschrieben wurde.
Egal mit welchem Programm (Yaap, PonyProg) ich nun versuche die 
Verbindung eufzubauen, es wird kein Controller gefunden. Controller 
steckt fest im Sockel und 5 Volt Betriebsspannung liegen auch an.

Jetzt hab ich den ISP mal auseinander genommen und versucht die 
Leitungen durchzumessen, wie es im Schaltplan bei 
http://rumil.de/hardware/avrisp.html steht. Da ist mir nun aufgefallen, 
dass ich nur ein Teil Leitungen funktioniert, bzw. verbunden ist, kann 
es sein, dass da Fehler auftreten ?? Oder wo könnte noch Fehlerquellen 
liegen ??

Danke,
Christian R

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hab jetzt nochmal weitergemessen, und rausgefunden,

dass Ya1 = Mosi ist und YA4 gleich SCK, die müssten eigentlich 
vertauscht werden, wenn man nach der seite 
http://rumil.de/hardware/avrisp.html geht, nur das ist das Problem, dass 
irgendwie YA4, YA3 und YA2 noch irgendwie verbunden sind, was dann ja 
auch falsch wäre, da Ya1, Ya2 und Ya3 zusammen sein müssen

Ist das normal ?? Hat denn keiner hier die Platine ausm Shop gekauft ??

ChristianR

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1/ Bist du sicher, dass der AVR-ISP aus dem Shop nach dem Schaltbild von 
Rumil aufgebaut ist, oder vielleicht doch ganz anders, so wie die 
Handvoll anderen "AVR-ISPs", die es gibt?

2/ Ist dir z.B. durch das Datenblatt bekannt, wie der IC darin 
angeschlossen wird und arbeitet?

3/ Kannst du näher ausführen, was du mit "leider funktioniert es nicht" 
meinst? Vielleicht (IMHO bestimmt) liegt ein Bedienungsfehler vor. Was 
hast du wie an den Adapter angeschlossen und willst du wie mit dem 
Adapter machen?

Autor: Christian R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Das der genauso aufgebaut ist, weiss ich natürlich nicht, allerdings 
wird ja ebenfalls der 74HC244 verwendet, dachte halt, dass da die 
Anschlüsse gleich sein sollten, und nun sind mir da unterschiede 
aufgefallen.

2. datenblatt ist mir nicht bekannt, werde ich aber als nächstes 
studieren, wenn ich zeit hab

3. In den Programmen wird der Controller(ATMega8) einfach nicht erkannt. 
Will halt einfach erstmal fuses setzten und dann den COntroller 
programmieren

Danke,
CHristianR

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Nichterkennen des Target-AVRs kann verschiedene Ursachen haben. Wie 
sieht deine Targetschaltung aus?

Vom Einstellen der Fuses würde ich absehen, bis die Entwicklungsumgebung 
stabilst (;-) läuft und mehr Programmiererfahrung vorliegt. Für erste 
Entwicklungen reichen die Voreinstellungen des AVR.

Autor: Christian R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also hab die Schaltung genauso aufgebaut, wie im Tutorial beschrieben, 
allerdings beim ISP einen 5*2 Stecker, nach dem ISP Tutorial. 
Verbindungen sind auf jeden Fall alle richtig gelötet, habe ich mehrfach 
geprüft.

Habe mittlerweile auch mal im Shop angefragt nach nem Schaltplan des 
ISPs, mal schauen, was sich dann noch ergibt

Christian

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Schaltplan findest du hier: 
http://olimex.com/dev/images/avr-pg2b-sch.gif

Wenn der AVR-ISP nicht funktioniert liegt es in der Regel entweder am PC 
(mal einen anderen ausprobiert?) oder an der Schaltung (siehe 
AVR Checkliste); ich habe mehr als tausend dieser ISPs verkauft und 
hatte bisher noch keine Reklamation, deshalb halte ich es für 
unwahrscheinlich dass deiner wirklich defekt ist. Wenn du ihn partout 
nicht zum Laufen bekommst kannst du ihn aber trotzdem zurückschicken.

Da es immer wieder Probleme mit Parallelports gibt und immer weniger 
Rechner einen Parallelport haben, wird demnächst auch ein USB-AVR-ISP 
angeboten.

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleiner Tip: Beitrag "USB AVR ISP"

Langfristig ersparst du dir damit sehr viel Ärger. Brauchst hal einen 
programmierten ATmega8, aber hier im Forum wäre sicher jemand bereit, 
dass für dich zu machen; ich zum Beispiel :)

Oder investiere max. 40 Euro in einem Atmel AVR ISP, den es hier bald im 
Shop geben soll. Der Ist sogar für USB, und du wirst nie mehr Probleme 
haben.

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für den Schaltplan, demnach dürfte eigentlich alles so stimmen. 
Was mir aber noch auffällt ist die ICSP Pinbelegung. Ich hab meine 
Pinbelegung nach folgendem aufgebaut: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_In_Sys...

Dort ist allerdings an Pin 5 Reset angeschlossen, hier führt PIN 5 zu 
nichts.

Woher weiss ich aus dem Schaltplan des COntrollers, wie die benötigte 
Pinbelegung ist ?

Danke,
Christian R

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dort ist allerdings an Pin 5 Reset angeschlossen, hier führt PIN 5 zu
> nichts.

In http://olimex.com/dev/images/avr-pg2b-sch.gif ist in der unteren 
Hälfte beim 74HC244 die Reset-Leitung als (5) erkennbar. Warum die nicht 
bis an den Stecker gezeichnet ist, weiss ich nicht. Am konkreten Gerät 
müsste sie dort enden. Kontrolle über Reset braucht man definitiv zum 
ISP Programmieren.

> 3. In den Programmen wird der Controller(ATMega8) einfach nicht erkannt.

Welche Programme? Gibt es exakte Fehlermeldungen?

Autor: Christian Rauhut (christianr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, jetzt läufts

sorry dass ich euch solange damit auf trab gehalten hab und der Fehler 
nun ganz wo anders war, hatte im Bios bei LPT Mode nur EPP eingestellt, 
hab das jetzt mal auf EPP+ECP umgestellt und nun klappts wohl.

Danke für eure Hilfen,
Christian

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist interessant, ich dachte, man muß ihn auf SPP stellen.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der AVRISP mkII mit USB ist jetzt auf Lager:
http://shop.mikrocontroller.net/csc_article_detail...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.