www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Drehen von Bauteilen


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nur interessehalber:

Ist es bei Eagle möglich, Bauelemente um 45° oder beliebige andere 
Winkel zu drehen? Habe sowas mal gesehen. Wäre vielleicht manchmal 
vorteilhaft zum legen der Leiterbahnen. Ist aber glaube ich nicht so 
optimal für die Herstellung der Platine, oder?

Gruß,
Ralf

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht denn aus wie die billig Platinen aus Fernost.
Was soll es bringen wenn man Widerstand auf 45° dreht ?.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt, nur Interesse halber.

Habe es mal bei einer Anordnung von Speicher-ICs gesehen.

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
seit gestern ist die neue Eagle Version (4.1) in public beta.
http://www.cadsoft.de/betatest.htm.
Damit ist das Drehen in beliebigen Winkeln möglich.

>Ist aber glaube ich nicht so optimal für die Herstellung der Platine, oder?
das dürfte wohl egal sein

Gunter

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Drehen von Bauteilen ist vor allem für Bauteile größer 60 Pins 
interessant. (Vor allem, wenn es sich um Fine-Pitch handelt.) Das macht 
das Entflechten wesentlich leichter und die Platine unter umständen 
dünner. (Layerersparnis.)

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal eine Frage zu Eagle: sind die Updates eigentlich kostenlos, d.h. 
wird man Eagle 4.1 auch mit einer 4.0-Lizenz betreiben können (mit einer 
3er wahrscheinlich nicht)?

Autor: Rick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man die 4.1 Lizenz kauft, sind alle Updates von 4.10..4.19 
kostenlos; um die nächste (z.B. 4.2x) Version nutzen zu können muss man 
einen Aufpreis zahlen. Im Moment gibt es Lizenzen, die bei 4.0x und 4.1x 
Versionen gelten, damit die neu gekauft Version nicht nach ein paar 
Wochen veraltet ist.

Gruss Rick

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach das Rotate Symbol drücken, das gewünschte Bauteil anklicken und
Maustaste gedrückt halten und dann das Bauteil in die gewünschte
Position bringen.

Gruss

Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.