www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Layouts auf Folie drucken


Autor: Philipp Guth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte demnächts meine erste Platine selber herstellen. Um mich 
schlau zu machen hab ich mich erstmal hier durchs Forum gewühlt und hab 
festgestellt, dass es beim drucken der layout auf Folie wohl öfter zu 
Problemen mit der Deckkraft der schwarzen Flächen gibt. Es schimmert 
also immer noch was durch im Gegenlicht. Einige schreiben zwar, dass das 
beim belichten nachher keine Probleme gibt, aber ich möchte dieses 
Manko, wenn's geht, vermeiden.

Meine Idee ist jetzt, den Ausdruck auf einem Farblaser zu machen (z.B. 
im Copy-Shop). Die Layouts drucke ich als PS-Datei aus Eagle heraus. 
Diese PS-Datei bearbeite ich dann z.B. mit Photoshop und rastere die 
PS-Datei mit 600 dpi auf CMYK auf. Jetzt lege ich über das schwarze 
Layout noch einmal das Layout in Cyan, Magenta und Yellow, jeweils zu 
100% deckend. Wenn ich jetzt einen Ausdruck auf einem Farblaser mache, 
müßte sich die Deckkraft eigentlich doch stark verbessern, sofern der 
Druckertreiber nicht so "schlau" ist und erkennt, dass die Flächen 
eigentlich nur schwarz sind.

Hat das jemand schonmal probiert? Wie schätzt ihr die Chancen ein, das 
das klappt?

Grüsse Philipp

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Imho völlig unnötig der Aufwand. An deiner Stelle würd ich das erstmal 
so einfach machen wie möglich wenns dann nicht klappt kannst du immer 
noch optimieren. Ich hab hier nen uralt Laserjet4 und drucke auf 
Zweckform3491. Die Ergebnisse sind absolut zufriedenstellend.

Viel Erfolg
Carsten

Autor: Christian Schifferle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke auch, viel wichtiger als der Drucker selbst ist eine 
brauchbare Folie.
Die Laser-Folie für die Druckformerstellung (Kurz Zweckform No. 3491, 
Gell Carsten) ist dafür wirklich hervorragend geeignet. Allerdings 
kriegst du die Folie nicht an jeder Ecke. Auf jeden Fall lohnt sich die 
Anachaffung eines Pakets. Der Highlander würde sagen: "Es kann nur Eine 
geben" :-)

Gruss
Christian

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um ganz genau zu sein :

http://www.avery-zweckform.com/de1/main.jsp?action...

Und die Händlersuche offenbart auch eine Bezugsquelle. Der Preis war 
glaube ich ca.15 EUR für ein Pack = 100 Folien. Aber ihr wisst ja 
glauben heisst nicht zu wissen. Vorher nachfragen lohnt sicher. Das Zeug 
müssen die eh erst bestellen kenne keinen Laden der das rumliegen hat.

Grüsse

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollt mal fragen was ihr für euren 100 Pack Zweckform 3491 so auf
die Theke legen müßt, war gerade bei meinem Händler, der hat mir dafür
33 € abgenommen.

Autor: Christian Schifferle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns in der Schweiz wird der Listenpreis mit SFr. 72.00 angegeben.
Dies entspricht ca. 48 EURO.
Über einen Internetversand habe ich SFr. 51.75 (= 34.50 EURO) bezahlt.
Mit deinen 33 EURO bist du also bei den Leuten.

Gruss
Christian

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo kriege ich diese Folien am günstigsten inkl. Versand und PiPaPo ?

A. Arndt

Ich weiss, nicht jeder Ecke, vielleicht kann man ja zusammenbestellen
so 10 Pakete und die dann für 2,20 EUR Porto verteilen...?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.