www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Entwicklungszeiten u.s.w.


Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, habe alles bestellt und auch erhalten.

- Natriumhydroxid
- Eisen III Chlorid
- Bungard Platinen

Habe einen Gesichtsbräuner mit 4 x 16Watt Röhren drin. Wie lange sollte 
ich ungefähr belichten bzw. welche Belichtungszeit als min. und max. bei 
einer Belichtungreihe? Habe absolut keine Ahnung, da ich noch nie mit UV 
entwickelt habe.

Autor: ali (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wirst du selber ausprobieren müssen. Bei 16W würde ich dir 
vorschlagen mit 30 Sekunden anzufangen.

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss die Platine sofort nach der Belichtung entwickelt werden, oder kann 
sie ein paar Stunden im Dunkeln liegen?

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich nicht weiß, wie der Fotolack NACH dem Belichten
auf Umwelteinflüsse reagiert, kann ich Dir die Frage
leider nicht beantworten.
Aber was macht es für einen Sinn, eine Platine über Stunden
herstellen zu wollen ?

Man möchte doch eigentlich die Platine und den ganzen Prozess
so schnell und kurzfristig wie möglich fertigstellen,
ohne größere Pausen machen zu müssen - oder !?

Nette Grüße
Torsten

Autor: Regler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Maxim,

ich arbeite mit der gleichen Konfiguration und belichte 160 Sekunden. 
Wobei ich da keinen Unterschied zwischen neuem und älterem 
Bungard-Material mache.

>Muss die Platine sofort nach der Belichtung entwickelt werden, oder kann
>sie ein paar Stunden im Dunkeln liegen?

Kann ohne weiteres ein paar Stunden liegen. Selbst bei Tageslicht dürfte 
das nicht viel ausmachen aber man muß es ja nicht provozieren.

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab das belichtete material schon mal n paar stunden liegen 
lassen, entwickeln geht dann immer noch prima. Man sollte das zeug nur 
nicht zu warm lagern (ich habs in ner alu box gelagert).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.