www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OP problem


Autor: fragemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schönen guten abend,
hab hier eine nicht invertierenden verstärker aufgebaut, aus einem 
TL082.
allerdings liegen an pin3 0,5V, obwohl auf masse, an pin2 0,39V obwohl 
auf masse und am ausgang, pin1 liegen ca 8V.
spannungsversorgung mittels MAX232, 9,4V und -9,0V.

iss das ding futsch oder irgendwas in der schaltung falsch oder so.....

thx im voraus.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin3 liegt nicht an Masse, sondern in der Luft (DC-mässig). Pin 1 kann 
nicht mehr hergeben, daher die 0.39 auf Pin2. Der OP ist in der oberen 
Begrenzung.

Lege 1 MOhm von Pin3 nach Masse.

Autor: fragemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo dude,
danke das hat geholfen, hatte zwar nur nen 100K gerade zur hand aber hol 
mir noch nen 1M gleich. mit dem 100K fliessen statt den 8volt ausgang 
jetzt nur noch 0,09V. hoffe mit den 1M klappts dann mit 0V ausgang!!!

thx und gruss

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 90 mV Offsetspannung kriegst Du damit nicht weg. Da musst Du schon 
das Massepotential des 4k7 etwas verschieben.

Aber braucht's das überhaupt?

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Widerstände, die die beiden Eingänge des OPV sehen, sollten 
möglichst gleich groß sein.

Also am + Eingang den Wert der Parallelschaltung der beiden am - Eingang 
liegenden Widerstände. Wenn das zu niederohmig wird, alle Widerständen 
vergrößern.

Diese Dimensionierung Hilft gegen die Drift der Offset-Spannung.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: fragemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
super vielen dank jungs, funzt jetzt wunderbar!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.