www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik welche Drossel für Phantomspeisung?


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ein AM/FM-Antennenverstärker soll auf 12V-Phantomspeisung umgebaut 
werden. Eigentlich kein Problem - die Schaltung ist klar, nur bei der 
Drossel bin ich mir nicht sicher. Bin halt nicht so der HF-Freak...

Meine Überlegung zur Dimensionierung: Frequenzbereich AM/FM heißt ca. 
500 kHz - 108 MHz. Die Impedanz der Drossel soll "PI * Daumen" bei der 
kleinsten Frequenz 10x Z0 nicht unterschreiten (Z0 bei RG174: 50 Ohm). 
L=220µH ergibt bei 500kHz Z=690 Ohm, das sollte passen. Die 
Strombelastung schätze ich mal auf 50mA.

Reicht eine Festinduktivität oder muß es eine Funkentstördrossel sein?
Welche Bauform würdet Ihr empfehlen? SMD wäre günstig, muß aber nicht. 
Mein Problem ist, daß die SMCC-, MESC-, Murata Chip- usw. Drosseln ihre 
Resonanzfrequenz im unteren MHz-Bereich haben, also weit unterhalb des 
UKW-Bereichs. Bei 100MHz dominieren also die parasitären Anteile. Ich 
habe keine Ahnung, welche Drossel ich nehmen soll...

Gruß,
Matthias



Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei solch einem großen Frequenzbereich nimmt man mehrere Drosseln in 
Reihe: Eine kleine für UKW, und eine große für Mittelwelle.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Benedikt,

Danke für den Tip! Auf die einfachsten Lösungen kommt man immer zuletzt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.