www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik welcher Ethernet-Controller für µC ??


Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich will eine ziemlich einfache Verbindung µC - PC realisieren.
Das Senden soll einfacherweise nur über UDP geschehen. Der µC soll CAN 
Frames puffern und sie an den PC zur Auswertung schicken. Ich benutze 
aber keinen AVR sondern einen Fujitsu 32Bit Controller.
Ich muss auch unbedingt auf schon vorhandenen Quellcode zurückgreifen. 
Man braucht das Rad ja auch nicht neu zu erfinden.
Der ENC28j60 ist ja hier oft im Gespräch, aber der Code scheint nur für 
den AVR geschrieben.
Gibt es gar einen anderen Baustein der einfacher ist?
Ansonsten eben der ENC...mit seinen Bugs

schonmal Danke für Hilfe!

Autor: JÜrgen Grieshofer (psicommand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonst kannst bei Realtek auch mal reinschaun... musst halt wissen ob du 
10 od 100 mbit/s haben willst ^^

Autor: nonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es gar einen anderen Baustein der einfacher ist?
ich glaub' nicht. der sieht doch schon ganz praktisch aus. brauchst nur 
'nen übertrager anzulöten und den kannste zur not aus irgendeiner ollen 
netzwerkkarte ausbauen ;)

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teridian 78Q8430 10/100 MAC+PHY (Verfügbarkeit?)
http://www.scantec.de/modules.php?name=News&file=a...

SiLabs CP220x 10 MAC+PHY
http://www.silabs.com/tgwWebApp/public/web_content...

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche eh nur 10 Mbps.
Und ehrlich gesagt habe ich auch schon die ENC-Platine von Olimex.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lars wrote:

> Ich muss auch unbedingt auf schon vorhandenen Quellcode zurückgreifen.

Nun, wenn Du schon Code hast, sollte er ja in C sein und damit auf 
andere MCs anpaßbar.

Fallgruben beim Umstieg auf nen 32Bitter sind das Alignment und die 
Byteorder.

Mein Kollege hatte ganz schön geflucht, ehe er den 8051-Code auf nen 
ARM7 portiert gekriegt hat.


Ich bin allerdings der Meinung, daß man Code, solange man ihn nicht 
versteht, auch nicht zum Laufen kriegt.


Peter

Autor: Hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lars,
der ENC28j60 ist eher Spielzeug um Moechtegerne-Prozessoren aufzubohren. 
Da wird ein (serielles) SPI interface benoetigt um ein einen 
Parallel-Seriell wandler (Ethernet) anzusteuern. Wenn man schon einen 
richtigen 32bitter hat sollte man dem ein paralleles Interface zum 
Ethernetcontroller spendieren.
zB einen SMC 91C96 oder so.

Hal

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hal: Auf auf den Zweck an. Wenn der Zweck des Ethernets im 
Massendatentransport liegt, ist der ENC nicht erste Wahl. Wenn damit vor 
allem Steuerungs/Status/Konfigurationsinformation übertragen wird, 
spricht jedoch wenig dagegen.

Am meisten stört mich am ENC der hohe Stromverbrauch. NE2000/3Com-Karten 
liegen bei 40-60mA, der ENC seltsamerweise bei 150mA.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt schon. Ein paralleles Interface würde besser dazu passen. Bei 
mir kommt es aber nicht auf Geschwindigkeit an, sondern das die 
Verbindung überhaupt exisitiert. Daher würde ich auch zwecks Einfachheit 
den ENC nehmen.

Autor: sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.smsc.com/main/catalog/ethernet.html
Mac+Phy mit 16 oder 32Bit Interface

Autor: Dirk Hofmann (arm-dran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Cirrus Logic gibts 2 gute Typen:

CS8900A mit 10BASET
Interface: ISA oder GPP   3,3/5V
http://www.cirrus.com/en/products/pro/detail/P46.html

oder

CS8952 mit 10/100
Interface: MII    3,3/5V
http://www.cirrus.com/en/products/pro/detail/P35.html

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scharde dass die alle un-lötbar sind :-)
gibbet keine in DIP ? ausser der ENC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.