www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Board ATMega16mit RS232 und ISP


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
suche Eagle-Dateien für ein einfaches Board für ATMega16/32 mit RS232 ( 
max232) und ISP. Hat jemand sowas und würde mir dies zur Verfügung 
stellen??
Gruß,
Andreas

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann rück ich mal meine raus.

Wie immer: Vor dem Ausdrucken einmal die
Luftlinien berechnen lassen, damit das GND-Polygon
gefüllt wird.


Ach ja: Den Schaltplan müsste man aufräumen, der
ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt :-)

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!!
Vielen, vielen Dank.
Wäre nett wenn Du noch die Stückliste anhängen könntest.
ISP ist CON1 nehme ich an, was sind eigentlich PLX und SV1 ???
Gruß,
Andreas

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin schon im Büro und da kann ich keine Eagle Dateien
mehr aufmachen.

Ja, am Anschluss CON liegt das 10-pin ISP Interface.
PLX und SV1 weiss ich nicht mehr auswendig, im Zweifelsfall
sollte aber das meiste aus dem Schaltplan hervorgehen.

Kondensatoren beim Quarz sind 22pF
die 4 Kondis rund um den Max232 hängen davon ab,
welchen Max232 du nimmst. Mit 1 µF sollte aber nichts
schief gehen.
Der Siebelko am Vcc-Eingang: 470µ
Alle anderen Kondis sind 100 nF
Der Widerstand am Reset ist 10K, der bei der Led 220 Ohm.



Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, das ging ja schnell. Besten Dank, mache mich gleich ans 
Platinenerstellung.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SV1, SV, SV   das ist doch in Eagle ein Taster, oder?
Wenn ja, dann ist das der Reset-Taster.

Aber was PLX sein soll, hilf mir mal: Was ist das
für ein Bauteil?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab nochmal nachgesehen:

Die PLX sind die Port Anschluesse (sind auch auf der Leiterbahnseite
vermerkt). Dafür nimmst du normale 10-polige Wannenstecker

SV1 ist ein Steckfeld. Mittels 4 Steckbrücken können hier
die Signale RX/Tx RTS/CTS von der seriellen Schnittstelle
an den PORTD angeschaltet bzw. getrennt werden. Dies deshalb,
da ich für mich eine Experimentierplatine wollte und ich nicht
immer die Serielle am PORTD hängen haben wollte.

IC1               Mega16
IC2               7805
IC3               MAX232
C6, C7, C12, C13  1µ
C3                470µ
C4, C5            22pF
C8, C9, C2, C3    100nF
D1                1N4148 oä.
LED               Led 5mm od. 3mm
R1                330
R2                10k
PL1, PL2, PL3,    Wannenstecker 10-pol (2*5)
PL4, CON1         Wannenstecker 10-pol (2*5)
S1                Digi Taster
Q1                Quarz (nach belieben)
SV1               Steckerleiste 2*4 + 4 St.Brücken
SUBD              SUB9 Stecker 9 polig, männlich, für Printmontage
X1                Klemmanschluss für Printmontage, 2 polig

ob du SV1 bestückst oder einfach ein paar Drahtbrücken reinmachst,
ist dir überlassen.

Auf dem Photo ist noch die vorhergehende Version, die hatte das
RS232 Steckfeld noch nicht und auch die Bauteile sind ein klein
wenig anders platziert. Aber ansonsten ist das die gleiche
Platine.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.