www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP NF-Signalverarbeitung


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte für n-NF-Eingangskanäle und m-NF-Ausgangskanäle
per DSP für Sprache und Musik

a) eine Klangregelung durchführen
b) eine Lautstärkeregelung durchführen
c) eine Schaltwegematrix (Multiplexer) aufbauen.

Ist das mit (welchen) DSP's möglich ?
Wo liegen die Grenzen für n,m, Abtastrate und den Frequenzgang ?

Kann man das irgendwie in einer einfachen Formel zusammenfassen ?



Autor: Nilp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Audiosamplingrate von 44kHz sollte mit allen DSP moeglich sein. 
Wieviele Kanaele gleichzeitig machbat sind, wird nicht so einfach zu 
beantworten sein. Wieviele sollen es denn sein ? Ca zu muesste man die 
filter genauer spezifizieren als Amzahl MACs, Das ist die Kennzahl fuer 
die DSP.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kanäle sollten es mindestens 8 sein, eher mehr,
es handelt sich dabei auch um "Mono"-Quellen.
Wie niedrig darf denn die Abtastrate minimal sein
bei Sprache und Musik ?

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@dirk

also welche abtastrate sich gerade noch eben eignet hängt davon ab was 
du übertragen möchtest. bei reiner sprache reichen 8khz. bei musik 
sollten es mindestens 22, 32 oder am besten eben 44 khz sein. je 
niedriger die abtastrate desto mehr befehle pro sample stehen zur 
verfügung. sprich mit einem kleinen dsp wird man bei niedriger 
abtastrate schon recht viel machen können. soll es qualitativ gut sein 
(cd-klang) dann braucht man entweder einen größeren dsp oder muß sich 
mit weniger kanälen/möglichkeiten zufrieden geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.