www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Script zum Geotaggen von JPGs


Autor: dalai (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

hab da mal so ein kleines Script zum Geotaggen von Fotos zusammen 
gebastelt,
das ich mal so zum testen hier reinstellen will.

wer wissen will wie das genau funktioniert kann ja mal die Exe
mit 7Zip entpacken...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor man sich das runterladen muss und gucken was drin ist, bitte:

- Was für eine Scriptsprache?
- Mit Quellcode?
- Welches Betriebssystem?
- Was ist Geotaggen?
- Wie entpacke ich eine exe mit 7Zip?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Thomas.

Autor: dalai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas

- Was für eine Scriptsprache?
  Batch
  Perl

- Mit Quellcode?
  es ist ein Script die Frage sollte lauten:
  compiliert?

- Welches Betriebssystem?

  eines unter dem EXEs laufen

- Was ist Geotaggen?
  Bilder mit GPS koordinaten versehen

- Wie entpacke ich eine exe mit 7Zip?
  Explorer->7Zip->Datei Entpacken

  oder je nach belieben:
  Explorer->7Zip->hier Entpacken

Wie funktionirt das Ganze?

EXE ist ein 7zip Archiv das eine Perl runtime beinhaltet
weiters noch das auszuführende Perl Script, ein Wenig Batch als
glue logic ... eine nette spielerei

Am einfachsten mal mit einem Verzeichnis (Keine Orginalbilder!)
in dem JPGs mit den dazugehörigen GPX Datein liegen mit Drag&Drop auf 
die EXE ziehen und fallen lassen (Die referenzierung erfolgt über die 
Zeitstempel; Es ist Sommerzeit für die jpg voreingestellt)

73

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Exe ist KEIN Archiv sonsdern ist und bleibt eine ausführbare Datei. 
Bei so vertrauenswürdiger Quelle sollte man darum sowieso einen grossen 
Bogen machen.

Und warum künstlich auf Windows einschränken, wenn es schon Perl-Scripte 
sind?

Irgendwie suspekt..

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem ist EXE kein Standard. Hab im Studium ein kleines, 
experimentelles Betriebssystem entwickelt und die ausführbaren Dateien 
auch EXE genannt. Mit Windows/Dos-EXE hat das aber nichts zu tun.

@dalai: Es ist besser die Eigenschaften des Scripts explizit zu 
benennen. Wenn mir selbst die Schlussfolgerung überlassen wird, vermute 
ich Hintertürchen oder irgendwelche falschen Spielchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.