www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DRAM-Verstehen-lernen


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DRAM:
Ich hätte zum DRAM einige Fragen:

Ich glaube, dass ich jetzt einigermasen den DRAM verstanden habe.

Ein DRAM besteht aus einer Matrix.

Nun hat dieser DRAM Wortleitungen "Zeilenleitungen" und Bitleitungen 
"Spaltenleitungen".

Wie kommt nun aber die Information auf eine Speicherzelle.

Wenn ich es so richtig verstanden habe, muss eine Spannung an die 
Wortleitung angelegt werden.

Die Spannung der Wortleitung sorgt nun dafür, dass alle Transistoren in 
der Wortleitung geschaltet werden.

Nun kann man mit den Bitleitungen die entsprechende Spalte auswählen, wo 
man eine Information speichern will oder nicht, also 1 oder 0.

Schaltet man eine Bitleitung, so fliesst ein Strom durch den Transistor, 
der ja vorher schon geschaltet wurde und lädt dann einen Kondensator 
auf.

Nun meine Frage:
Welche Pins werden zum Auswählen der Wortleitungen und Bitleitungen beim 
DRAM genutzt "sind dies die Adressleitungen -> auf einem Bild habe ich 
gesehen, dass es insgesamt 8 Pins sind".

Nun meine Frage:
Wie muss ich zum Wortleitungs u. Bitleitungsdecoder die Information 
schreiben, damit auch die entsprechende Zeile u. Spalte ausgewählt wird.


Die nächste Frage wäre:
Wie findet das neu aufladen der Kondensatoren statt.


Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

Cu

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe, dass ihr mir auch Fehler, die ich oben geschrieben habe 
korregieren könnt.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder kennt ihr eine Seite, die das Prinzip des DRAMs genauer beschreibt?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google "dram refresh"

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kennt ihr eine gute deutsche website, bei dem der aufbau eines dram 
genauer beschrieben wird?

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, habe ich mir gerade mal angeschaut.
Kennt jemand eine Seite, bei der man die Beschaltung eines Atmega mit 
einem DRAM zeigt als auch wie dieser dann auch angesteuert wird.

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier wurde das schon mal diskutiert:
Beitrag "2MB DRAM an AVR"

Gruß
Roland

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.