www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Ferrit Kleber


Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal was anderes(vieleicht bin ich auch falsch hier)
wie bekommt man den Kleber von Ferritkernen (schaltnetzteile)
blos weg.
So das man die Kernhälften wieder nutzen kann
z.b der ETD44 , 59 usw

Autor: MACE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

das hab ich auch schon mal versucht und es kommt darauf an womit sie
zusammengeklebt sind. zuerst mal musst du den draht vom wickelkörper
entfernen. dann kaufst du ne flasche aceton im baumarkt. jetzt legst du
die trafos in ein einmachglas mit schraubdeckel und schüttest das
aceton rein bis die trafos bedeckt sind. das zugeschraubte glas stellst
du dann in die sonne. nach ca 3 tagen ist der kleber soweit gelöst das
die kerne etweder von seber auseinander fallen oder durch leichtes
ziehen auseinander gehen. wenn nicht sind sie möglicherweise mit
sekundenleber geklebt und der löst sich nicht. anstelle von aceton
kannst du's auch mal mit nitroverdünnung versuchen. noch ne möglickeit
ist die kerne im backofen lansam! auf ca 300°c erhitzen und dann mit
dicken handschuhen anfassen und an der klebestelle auseinanderbrechen.
danach schnell wieder in den backofen legen und langsam! abkühlen
lassen. die temperaturänderungen müssen wirklich langsam erfolgen da
die kerne sonst platzen. die wickelkörper überleben die backofen-aktion
natürlich nicht und sollten vorher entfernt werden.
viel spaß
tschau MACE

Autor: commtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich Danke dir .
Werd ich heute abend mal versuchen

cu
commtel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.