www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX323 CPE Kondensatoren


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

müßen die Kondensatoren C1-C4 des MAX 232 CPE eine Polarität haben oder
darf ich da auch chip (1206) Kondensatoren von 1µF größe verwenden?

Das Beispiel:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_UART

Zeigt recht Große Kondensatoren >10µF obwohl im Datenblatt 1µF steht,
an was liegt das?

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es dürfen auch Kondensatoren sein, die Polung ist nur eingezeichnet 
falls jemand Elko verwenden will. 1µF ist die Mindestgrösse bei der die 
Funktion gegeben ist.

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ob ich nicht doch lieber 2µF nehmen sollte? wenn in anderen Projekten 
schon 10 µF verwendet wird.

Oder kann ich hier beruhigt 1µF verwenden? im Datenblatt steht 0.1µF 
nochmals in Klammern.

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuere RS232 Treiber kommen mit 1µF aus, es gibt sogar welche mit 100nF. 
Wenn Du gepolte einsetzt, mußt Du die Polarität beachtet. Unipolare 
gehen natürlich auch, sind meiner Meinung die bessere Wahl.
Grüsse
Lothar

Autor: jonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe einen MAX232 CPE mit 1µF zusammengebaut und er hat NICHT 
funktioniert. Nachdem ich 10µF genommen habe, hat alles funktioniert :)

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem derzeit das ein MAX232 ECSE nicht sauber funzt, 
sprich
einige zeichen dann kommen wirre zeichen und er bleibt stehen.

wenn ich direkt an den UART ein altes MAX232 CPE modul drann schalte 
funktioniert die schaltung bestens. entweder kommt der ECSE mit den 
kondensatoren nicht klar oder ich mache da was falsch.

uhm, SMD Kondensatoren mit 10 µF kosten gut geld :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.