www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Spartan 3 und JTAG


Autor: Dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Board mit xc3s200 TQFT 100 gebaut und versuche es mit
IMPACT ueber ein Parallelkabel vom typ III zu laden.
Dieses Kabel (Selbstbau nach Xilinx Ver.2) funktioniert mit den 3.3V 
CPLDs XC9572 und XC95144.
Ich habe das Kabel mit den xc3s200 mal mit 2.5V und auch mit 3.3V (mit 
den ausreichenden Schutzwiderständen) betrieben.
Impact erkennt ein "unknown device" mit der Version 15. Wenn man eine 
.bsl file anlegt dann gibt es Fehler: erwartet "1001"; gelesen "0001".
die id. nummer wird mit lauter Nullen angegeben.
Die 4 JTAG Signale sehen auf dem Scope prima aus. Mit der IMPACT debug 
Moeglichkeit kann ich die Signale auch verifizieren (TDI,TDO). Sie 
enthalten die falschen Werte, die dann auch vom Programm so gesehen 
werden. Ich habe keine äussere Beschaltung ausser JTAG und den M1-M3 
(mal 111 mal 101. Die output Spannungen (VCCO) habe ich mal auf 2.5 mal 
an 3.3V.
Die 1.2 V kommen beim Einschalten deutlich nach den 2.5V. Dies sollte 
bei S3 aber keinen
Effekt haben.  Da ich ein defektes Teil (S3)  vermutete habe ich noch 
einen XC3S400 144 ausprobiert: gleiches Ergebnis.
Der Frustpegel ist hoch: Bitte um Ratschlaege.

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hört sich für mich dann eher nach einen Schaltplanfehler an.

Ich hab ein Platine gebaut, die den XC3S200 hat und den 
Schaltplan/Layout gibts auch dazu (Eagle).

Vielleicht hilft es dir:
http://www.pcb-dev.com/showsite.php?open=32f2f6527...

Mein Schaltplan ist aber etwas "übersicher". Mit übertriebener 
Pegelwandlung usw - braucht man normal alles nicht. Aber das war mein 
erstes Spartan3-Board und ich wollte nicht daran scheitern, dass ich 
meinen FPGA schieße weil die Spannungen zu hoch sind :-)

Mfg
Thomas Pototschnig

edit
Ups ... Fehler im Schaltplan - meine Buffer sind natürlich keine LS, 
sondern +5V-Tolerante LVC. Gleich mal korrigieren ...

edit
Änderungen erledigt ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.