www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATm.32 Timer1 - zwei 10bit Hardware PWM möglich?


Autor: Demian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich benötige an meinem ATmega32 zwei 100bit PWM Ausgänge.
Eigentlich dachte ich ursprünglich, dass man OC1A und
OC1B zwei unterschiedliche PWM Signale ausgeben kann - z.B. im Ergebnis 
2 und 4 V...

So wie ich das Datenblatt verstehe ist es aber nur möglich auf beiden 
Ausgängen das selbe Signal, jeweils das inverse Signal, oder den einen 
Ausgang phasenverschoben aus zu geben...

Gibt es da einen Trick zwei unterschiedliche Signale mit 10Bit 
Genauigkeit auszugeben, oder muss ich das softwareseitig lösen?

Gruß
Demian

Autor: Joerg X. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies das Datenblatt nochmal ganz genau - besonders die Tabelle mit den 
Timer-modes, schau mal nach WGM-mode 7 (10Bit Fast-PWM bis TOP) und 3, 
auch 8 oder 14, bei den letzten beiden ist der MAX-Wert einstellbar 
(durch ICR1)
 -- der Timer kann was ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.