www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reset- und Eingangsbeschaltung des AT89S8252


Autor: BreaXta (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal zusammen!
Also ich hab folgendes Problem...
Ich muss eine ca. 10 Seitige Ausarbeitung zum Thema Reset- und 
Eingangsbeschaltung des Mikrocontrollers Atmel AT89S8252 für die Schule 
machen. Da ich aber wenig Ahnung von IT hab wollt ich mal fragen ob ich 
hier Unterstützung bekomme.
Vielleicht weis jemand auch einen nützlichen Link oder Ähliches.
Würde mich über jede Art von Hilfe freuen, da ich recht ratlos bin.

So weit bin ich bereits mit meinem Document (siehe Anhnag)
 aber weis nicht ob das stimmt und was noch fehlt

Bitte um Hilfe!

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon die Datenblatten gelesen ?

Du kanst auch ein Paar "Application Note" er Reset, Stabilität, usw. bei 
Atmel finden.

Gibt auch für Digital I/O :-), Datenblatt lesen ist was hilft ;-)

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Lehrer gibt denn so merkwürdige Augaben???
Was wo soll genau der Sinn dahinter sein???
Könnte es nicht eher sein, dass euer Lehrer euch veralbern wollte und 
ihr voll drauf reingefallen seid?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.