www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Sparten 3A FPGA - Board für Dummys. Suche Einstiegspunkt


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir gene ein Spartan 3A FPGA - Board zulegen und hätte ein 
paar Fragen.

1) Es wird ein ISE und ein Webpack mitgeliefert ,aber leider nur
in einer Evaluierungsversion. Welche Einschränkungen haben diese 
Versionen, wenn ich damit nur das Board über die USB - Schnittstelle 
programmieren/entwickeln will? Ich möchte damit keine FPGA Anwendungen 
entwickeln um diese dann Kommerziell zu verkaufen.
Ich möchte das Spartan 3A Board in Verbindung mit der Software für meine
Studienzwecke nutzen. Es darf natürlich nicht sein ,das die 
Entwicklungsversion nach einem gewissen Zeitraum austimed und ich mit 
dem Board deshalb dann nicht mehr arbeiten kann.

2) Ist die ISE Software soweit ausgereift ,das ich das Board anschließen 
und sofort loslegen kann? Ich Besitze theoretische VHDL Kenntnisse und 
praktische Elektronikkenntnissen. Aber mit der Architektur von Xilinx 
kenne ich micht nicht aus. Währe villeicht nett ,wen mir jemand einen 
Einstiegspunkt nennt , indem er mir erklärt ,wie so ne art Hello World 
auf dem Board hinbekomme. Wenn ich das geschafft habe ,dann kann ich mir 
den Rest langsam selst aneignen.

3)
Habt Ihr gute Erfahrungen mit Trenz Elektronik in Bezug auf lieferung?
Ich möchte mit das Board dort bestellen.

http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

4) Was ist der Unterschide zwichen diesem ISE und Webpack? Welches Toll 
wird für was benutzt?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas

>1) Es wird ein ISE und ein Webpack mitgeliefert ,aber leider nur
>in einer Evaluierungsversion. Welche Einschränkungen haben diese
>Versionen, wenn ich damit nur das Board über die USB - Schnittstelle
>programmieren/entwickeln will? Ich möchte damit keine FPGA Anwendungen
>entwickeln um diese dann Kommerziell zu verkaufen.

Keine. Die Begrenzung beim Webpack liegt in der Anzahl unterstützter 
ICs. Die ganz grossen und neuen sind nur in der kommerziellen VErsion 
ISE verfügbar. Es gibt bei Webpack keinerlei zeitliche Beschränkungen.

>2) Ist die ISE Software soweit ausgereift ,das ich das Board anschließen
>und sofort loslegen kann? Ich Besitze theoretische VHDL Kenntnisse und

Im Prinzip ja. Allerdings soll die Qualität bisweilen, naja . . . Mit 
ein paar Abstürzen und komsichen Fehlermeldungen solltest du dich 
schonmal anfreunden.

>Einstiegspunkt nennt , indem er mir erklärt ,wie so ne art Hello World
>auf dem Board hinbekomme.

Webpack hat ein paar Beispiele dabei. Die Datenblätter sind auch nicht 
falsch.

>4) Was ist der Unterschide zwichen diesem ISE und Webpack? Welches Toll
>wird für was benutzt?

Webpack ist die kostenlose Version von ISE. Logischerweise kann Webpack 
nicht al das was ISE kann, aber für deinen Zweck ist es mehr als 
ausreichend.

MFG
Falk


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal eine Frage, was ist der Unterschied zwischen dem Spartan-3A und 
dem Spartan-3E Board? Ich finde keinen, bis auf den Preisunterschied

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sparten 3A hat nen eingebauten 12 Bit 50 Mhz Flash AD - Wandler.
Das war auch der ausschlaggebende Grund ,warum ich nicht die 3B , oder 
3E Variante nehmen würde. Von der Gatteranzahl scheinen diese gleich zu 
sein.

Damit kann man dann halt so richtig geile Sachen wie SDR (Software 
defined Radio) machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.