www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Mega 16 an 8V


Autor: Thomas Linden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich möchte einen Kanalwahlfunktion erweitern.

Der AVR soll anstattd eines PROM'S an einen Controller Daten weiter 
geben. Mein Problem, die Schaltung basiert auf 8V des weiteren ist der 
Eingang des Folge IC'S Pullup.

Mich interresiert nun verträgt der MEGA 16 8 V am Eingang?

Kann ich ohne zusätliche Bauteile 8V am Ausgang anlegen?

Gruß

Thomas

Autor: Franz-Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt keiner weiß es besser.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

warum schaust Du nicht einfach ins Datenblatt, sondern läßt andere 
nachsehen?

Nein, geht nicht.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht alles eindeutig im Datenblatt! Wenn Du mehr als VCC+0,5V an einen 
I/O-Pin anlegst, fließt ein Strom über die eingebauten Clamp-Dioden, der 
ohne Begrenzung die Dioden relativ schnell abrauchen lässt.

Autor: Thomas Linden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Datenblatt habe ich die VCC + 0,5V gelesen. Wusste nur nicht ob die 
5V, die maximale eigene Spannung ist.

Gruß

Thomas

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Ausgänge: DU kannst ein 7407 (Open-Collector Buffer) benutzen als 
ausgang, die Collectoren mit einen Widerstand nach 8V und vertig.

Wenn dein AVR muß eingänge auch haben, vielleicht ein Teiler mit 
Widerstände helfen kann.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, im Datenbaltt steht doch aber:
Maximum Operating Voltage: 6.0V
Die DC-Daten sind angegeben für Vcc 2.7 - 5.5V

Daneben stegt, daß Überschreitung der Maximalwerte zur dauerhaften 
Zerstörung führen kann, die Funktion ist nur innerhalb des angegeben 
Bereiches garantiert.

Damit ist doch eigentlich alles eindeutig?

Ansonsten wie schon von Ale geschrieben: OpenCollektor-Treiber oder 
Transistoren an den Ausgängen des AVR, Spannungsteiler an den Eingängen.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.