www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromversorgung für Schaltung/LED-Licht an 230V


Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für eine Außenbeleuchtung an 230V werden überwiegend max. 30 mA bei 5V 
für die Steuerungselektronik benötigt.
Für solche Zwecke bietet sich anscheinend ein "Kondensator-Netzteil" an, 
da weniger Verluste entstehen, als bei einer Lösung mit Transformator 
(?).

Gelegentlich sollen aber auch einige (ca. 5) weiße LEDs betrieben 
werden, also geschätzte 20mA bei 20V.
Nach Möglichkeit sollen diese LEDs gedimmt werden.

Ich kann leider nicht einschätzen, ob es möglich ist, aus dem dauerhaft 
betriebenen 5V-Zweig heraus den LED-Zweig mit herkömmlichen Mitteln zu 
schalten.

Einfach wäre natürlich ein Trafo mit 5V, wo die LEDs einfach parallel 
geschaltet werden könnten. Die möglichst verlustfreie Stromversorgung 
für den Stand-By Betrieb hat aber oberste Priorität.

Freue mich über Eure Einschätzung!



--

Beim elektronik-kompendium gibt es eine ausführliche Erklärung zum 
"Kondensator-Netzteil". Und auch die entsprechenden Warnungen.

Zu praktischen Verlustwerten von Trafos habe ich noch nichts gefunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Transformator#Verlust...

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, jetzt denken wohl alle, es geht um die einfache Versorgung..aber 
hier gibt's ja zwei Spannungen...

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den hier bei gelegenheit bitte löschen, ich hatte den betreff 
unglücklich formuliert - besser hier:

-> Beitrag "kapazitive Stromversorgung mit 2 Ausgangsspannungen an 230V?"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.