www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wieviele pins für ethernet


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,

wieviele Pins werden für eine Kommunikation über Ethernet benötigt? Sind 
das nur TX, RX und eine Taktleitung??

Hab den Atmega16 und den LAN91C111

Wolfgang

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komme auf 4: 2xTx, 2xRx. bei 10/100 jedenfalls. Mit 2 geht's auch, 
nämlich Coax, aber da ist es schon schwierig, die Technik noch zu 
kriegen.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte Gott lass Hirn vom Himmel regnen !

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist mal wieder einer zu Faul, z.B bei Wikipedia nachzuschauen. Oder 
das Lesen macht ihm Probleme.

Autor: EF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
solche Fragen sind nur ärgerlich

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Wolfgang

>wieviele Pins werden für eine Kommunikation über Ethernet benötigt? Sind
>das nur TX, RX und eine Taktleitung??

Schon mal ein Netzwerkkabel in der Hand gehabt? An dem Stecker (RJ45) 
sind 8 Pins dran.

>Hab den Atmega16 und den LAN91C111

Schon mal das Datenblatt vom LAN91C111 gelesen?

MfG
Falk



Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt verschiedene LAN Betriebsarten (und damit auch verschiedene Pin 
Anzahlen), bei wikipedia werden die Sicherlich alle beschrieben.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach laut Schaltplan im Datenblatt des LAN91C111 paar Widerstände und 
nen Mag-Jack dranpappen und fertich.

Wieviel von den 8 Drähten benutzt werden, interessiert keine Sau.


Peter

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es um die Anzahl der benötigten Verbindungen zwischen LAN-Chip  und 
µC geht sollte normalerweise das Datenblatt des LAN-Chips Auskunft geben 
können.

Autor: Stock Hecht (winkelmesser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh Mann, Ethernet funktioniert ohne Pins und Kabel, die Daten werden 
schließlich über den Äther übertragen.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Gegensatz zu Wlan. Für das braucht man spezielle Wlan-Kabel.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus wrote:
> Im Gegensatz zu Wlan. Für das braucht man spezielle Wlan-Kabel.

Aber dann schon die teuren Voodoo-Kabel:

8*10mm² handverdrillt, temperaturkompensiert, sauerstoffrei und mit 
10-fach Schirmung (1000,-€ der Meter).


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.