www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMDs auf Ceran-Kochfeld ohne Paste löten?


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
Habe gerade mal folgendes probiert:
Ich habe mein MLF32 Chip und einige andere Teile auf der Platine 
platziert und dann das ganze aufs Ceran Kochfeld gelegt.
Das Feld wird ziemlich genau 300 Grad heiß.
Nachdem das Zinn ,welches durch Hall Verzinnung (also etwas dicker) auf 
die Platine kam, flüssig wurde habe ich die Platine vosichtig bei Seite 
gezogen.
Zwischen Bauteil und Platine kam vorher noch No-clean Flussmittel.

Das Ergebnis sieht gut aus!
Allerdings wollte ich von euch mal wissen ob das nicht einfach zu wenig 
Material zwischen PCB und Bauteil ist, wenn kein "externes" Zeug dazu 
kommt?

Gruss

Alex

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd

was bitte ist "Hall-Verzinnung" ?

Autor: Dirk W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint HAL - Hot Air Leveling

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau,
Da ich im moment mit Hall Sensoren arbeite muss ich das durcheinander 
gewürfelt haben.
Ich habe mir noch folgednes überlegt:

Auf ganz kleinen PADs der Platine (also für die Pins) ist mehr Zinn zu 
sehen (ein kleiner Hügel Zinn) als auf großen Pads für Widerstände z.B
Da dachte ich man könnte zumindist die ICs so verlöten..


alex

Autor: Zip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann die pads sonst auch mit zusaetzlichem Zinn versehen... Die 
Temperaturkontrolle ist moeglicherweise etwas ungenuegend.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wichtig ist denn die Temperatur kurve?

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab auch schonmal einen QFN mit Bügeleisen gelötet. das war aber nicht 
heiss genug, danach bin ich mit heißluft rüber dann gings.

ich würd mir sorgen um das platinenmaterial machen, dass das nicht von 
unten verkokelt.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter der Ceran-Platte heizt hoffentlich kein Langwellen-Induktionsherd. 
Das könnte für die elektrische Funktion der Bauteile das Aus bedeuten.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Mit Induktionsherd würde die Platine doch gar nicht heiß werden?
Mein Platinenhersteller meinte das Material würde die Hitze aushalten.

Ceranige Grüße

Alex

Autor: DerJan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ceranplatten heizen zum grössten Teil durch Wärmestrahlung.
Klingt nach einer schonenden Methode die langsam und gleichmässig 
erwärmt.
In der Industrie wird in manchen Anlage auch mit Wärmestrahlung gelötet.
Wenn FR4 zu heiss wird, sieht und riecht man das.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hatte mal versucht eine Platine in einem Billig Pizzaofen zu 
trocknen. Schon nach 3min fing es an zu stinken und die Platine hatte 
eine braune Schmorstelle bekommen. Ausserdem hat sie mehrere mm weit 
verzogen. Beim Erhitzen also darauf achten das es wirklich gleichmässig 
passiert, sonst wird sicher das selbe passieren.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ganz fies sind Hartpapier Platinen, das müfft wie Harry beim erhitzen!

Alex

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bins nochmal,
Bei den Epoxy Platinen von Conrad muss man aufpassen, da löst sich bei 
~300° das Harz von der Platine und zerläuft auf der Kochfläche..
Mit den Industriellen Platinen passiert das nicht.

Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.