www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche C Compiler für 80C517A


Autor: Julien M. (ljminti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

In unserem Studium sollen wir einen 80C517A programmieren.
Das ist erst einmal nix wildes.
Da wir jedoch Assembler beigebracht bekommen und ich eigentlich reiner C 
Programmierer bin suche ich einen passenden Compiler für zu Hause. Des 
weiteren muss ich meinen Dozenten davon überzeugen, dass auch C Compiler 
gleichwertigen Code liefern. Dieser ist der Meinung, Assemblercode ist 
der "schnellere" Code. -> kleine Wette :)

Ok ohne hier groß über die beiden Programmiersprachen zu philosophieren, 
dies wurde in diversen Threads behandelt, suche ich einen möglichst 
günstigen oder gar kostenfreien aber dennoch leistungsfähigen C 
Compiler,.

Für AVR's nutze ich WINAVR, gib es etwas vergleichbares für den 80C51xx 
?
GNU ?

Würde mich über Eure Infos freuen

Gruß

Julien

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uC/51 von Wickenhaeuser kansst Du nehmen. Die Demoversion erzeugt bis zu 
2k Code.

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://sdcc.sourceforge.net

Klein und tapfer.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry. Falsch. uC/51 kann 8 kB Code erzeugen.

Autor: Julien M. (ljminti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haltet Ihr von folgenden Compilern?

http://www.batronix.com/elektronik/downloads/c-com...

RC-51 8051 C compiler
http://www.raisonance.com/products/8051/RC51.php


Gruß Julien

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit dem raisonance gearbeitet. War super!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julien M. wrote:

> Des
> weiteren muss ich meinen Dozenten davon überzeugen, dass auch C Compiler
> gleichwertigen Code liefern.

Dann ist das hier recht informativ:

http://www.esacademy.com/automation/docs/c51primer/


> Dieser ist der Meinung, Assemblercode ist
> der "schnellere" Code. -> kleine Wette :)

Dachte ich früher auch mal.
Aber dazu muß man schon ein verdammt guter Assemblerprogrammierer sein 
(in Binär träumen).


Peter

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julien,
ein sehr guter Compiler ist auch der KEIL, hat aber eine 2k-Limitierung.

Du studierst nicht zufällig an der BA-Karlsruhe? Da hatte ich auch immer 
diese Diskussion mit meinem Prof.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.