www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Philips Flash Utility (LPC2000)


Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich versuche per Bootloader das hex-File in meinen LPC2148 zu bekommen. 
Die Änderungen auf dem Olimex-Board zur Bootloader- und Reset-Steuerung 
per PC habe ich vorgenommen und grundsätzlich funktioniert das 
Übertragen über das Philips Flash Utility auch, nur verabschiedet sich 
recht häufig das Programm. Der Fehler ist für mich nicht reproduzierbar, 
manchmal kann ich die ID auslesen und das Programm übertragen, manchmal 
reagiert das Programm nach dem Drücken der Buttons nicht mehr.

Die Einstellungen sind immer die gleichen,

Ich verwende einen USB-Seriell-Adapter mit Profilic-Chip, der aber bei 
allen anderen Sachen noch nie Probleme gemacht hat. Das Kabel ist auch 
okay, ohne Kabel dazwischen tritt der Fehler auch manchmal auf. Das 
Problem tritt auch auf einem anderen WinXP-Rechner auf.

Weiß jemand da Rat?

Christoph

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Philips-Flash-Utility ist sehr nörgelig, wenn es um die Einhaltung 
eines gewissen Timings der seriellen Schnittstelle geht. Mit 
USB-Seriell-Adaptern funktioniert es oft gar nicht; Du hast schon Glück, 
wenn es denn wenigstens gelegentlich geht.

Abhilfe: Andere serielle Schnittstelle verwenden, kein USB. Oder mit 
JTAG-Adapter programmieren ...

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Ermangelung einer seriellen oder parallelen Schnittstelle am Notebook 
wird das schwierig bzw. kostet Geld.

Haben andere Programme auch so große Probleme mit dem Timing? lpc21isp 
wäre da ja auch noch. Eigentlich müsste ein normales Terminal-Programm 
es doch auch tun oder?

Danke schonmal.

Christoph

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link. Das Programm tut es problemlos.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.