www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Verkaufe: Phywe 2 Kanal Oszilloskop


Autor: Robin T. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

Ich verkaufe ein 15MHz, 2Kanal Oszilloskop von Phyw.
Es ist in herrvoragendem Zustand und funktioniert einwandfrei.

Fotos folgen

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch ein Bild. DIe beioden Strahlen sind normalerweise schärfer. 
Habe aber vergessen am Fokus zu drehen bevor ich ein Foto gemacht habe.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier jetzt die Dokumentation (anleitung + Technische Infos).

Übrigens meine E-mail ist :rtoenniges@msn.com

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sry Datei lässt sich nicht anhängen 3MB sind wohl zu groß.
Schike sie per E-mail oder ich lege sie auf irgendeinen Server.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So habs bei Rapidshare.com hochgeladen.
Link: 
http://rapidshare.com/files/28193897/D11447.93-Osz...

Autor: Marcel "k" (x-starchild)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja alles schön und gut, aber an wie viele Euronen haste denn so 
gedacht?

Marcel

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja also 60 Euro wären schon gut.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, dass kann doch UNÖGLICH zu viel sein. Bei Ebay kostet ein 10MHz, 
1 Kanal Oszi 80 Euro(nen).

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja also 60 Euro wären schon gut.

Brings zum Recyclinghof, das kostet dich nur 10 Euro, glaube ich. Du 
brauchst wirklich keine 60,- ausgeben, damit dir jemand das Oszilloskop 
entsorgt.

Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo...?
vor kurzen ist ein speicheroszi(ich glaube 20MS aber mei) für 55€ bei 
ebay rausgegegangen....dann erkennst du vleicht dass es doch aa bisserl 
viel is...

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verschenken wollte ich ein solches Gerät aber auch nicht.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>vor kurzen ist ein speicheroszi(ich glaube 20MS aber mei) für 55€ bei

Wahnsinn...dann ist mir ein analoges mit 15 MHz aber tausendmal lieber.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil auf den Bild schaut fast 100% genau so aus wie mein Trio 20 MHz 
oszi. Das soll 50 euro gekostet haben (hab ich geschenkt bekommen).

Für einen Anfänger ist so ein oszi doch super, ich würde sagen die 
ernsthaften Interessenten sollten mal ihr Angebot nennen und dann kann 
Robin seine Vorstellungen ja immernoch überdenken oder auch nicht.

Oder einfach in eBay setzen.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Für einen Anfänger ist so ein oszi doch super, ich würde sagen die
>ernsthaften Interessenten sollten mal ihr Angebot nennen und dann kann
>Robin seine Vorstellungen ja immernoch überdenken oder auch nicht.

Ja, das stimmt schon. Als Anfänger hätte ich vielleicht auch Interesse 
an dem Teil. Und wenn Robin mir 10,- zahlt (wie von Realist 
vorgeschlagen), würde ich es auch bei ihm abholen. Er spart sich die 
Entsorgung und ich habe etwas zum Erfahrungen sammeln.

Ich wette aber, Robin hat 20,- kassiert dafür, dass er es jemand anderem 
abgenommen hat. Und nun macht er den dicken Reibach, indem er dem 
nächsten weniger dafür zahlt.

Autor: Ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin, wenn du die Versandkosten trägst, kannst du es mir für 5,- 
zuschicken. (Ja, du bekommst 5,- ich bin nicht so unverschämt wie 
Michi.)

Schreib mal deine email-adr. in Forum, ich melde mich dann.

Autor: Horst B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich biete 5.50 Euro!

Autor: Zoolu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, ich finde eure Verhaltensweise unter aller Sau und extrem abartig 
und ich hoffe, dass ein Moderator eruen Schwachsinn liest und zeitnah 
löscht.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Erstmal habe ich 25 Euro dafür BEZAHLT um es zu bekommen. Dieses 
Osziloskop ist doch KEIN MÜLL!!!
NIEMALS werde ich dass Ding für 5 Euro verkaufen.

Autor: Zoolu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>NIEMALS werde ich dass Ding für 5 Euro verkaufen.

Gut so. Setze es in ein Auktionshaus, dort mußt du dir wenigstens das 
Gelaber hier nicht geben.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also einen Wert hat das teil auf jeden fall. Und für unter 40€ würde ich 
es auch niemals abgeben.

Denkt doch nur mal an die Röhre die da drin ist. Damit lässt sich super 
eine schicke scope clock bauen (falls man das oszi nicht braucht).

Mein Vorschlag: Such dir nen besseren Ort das zu verkaufen, hier scheint 
es fast nur Idioten zu geben. Oder noch besser, behalt es einfach!

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich überlege erstmal ob ich es bei ebay verkaufe. Also ich hätte aber 
eigentlich gedacht dass man hier auf ernstzunehmende Käufer trifft.
Naja aber dass mit der Scope Clock ist auch ne gute Idee. Aber ich 
überlege noch ob dass Oszi nicht doch zu schade dafür wäre.

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

ich biete 40,01 Euro :-)

Und wech...

Autor: sb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es wir ja immer schlimmer hier mit den trollen.
Leider wird im Moment kein Oszi bei Ebay verkauft, aber ich würde mich 
da mal umschauen, was die so kosten. 60 bis 50 kommt da bestimmt hin.

Autor: sb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das einer Schule oder so abgekauft? Phywe ist nämlichtotal 
überteuert (neu). Unser Phsiklehrer hat da schon mal für nen ungeglättes 
Netzgerät bis 5A und 0-15V glaube ich 500 bezahlt.

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

was an 40,01 Eu für einen 15 MHz-Zweikanaler trollig sein soll 
erschliesst sich mir nicht....
Für dreistellige Summen müsste da schon 'Fluke' oder 'Tektronix' auf der 
Kiste stehen.

Und wech...

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dort mußt du dir wenigstens das
>Gelaber hier nicht geben.

Das sehe ich umgekehrt...

>Denkt doch nur mal an die Röhre die da drin ist.

Stimmt, die zischt richtig schön, wenn man hinten den Entlüftungsstutzen 
abschlägt. Aber eigentlich ist der Knall, wenn man eine Brötchentüte 
aufbläst und zerplatzt, ein viel netterer Effekt.

>Scope Clock ist auch ne gute Idee. Aber ich
>überlege noch ob dass Oszi nicht doch zu schade dafür wäre.

Ist das jetzt ein Appell an unser Unterbewusstsein, um den 
Entsorgungspreis runterzutreiben?

>Leider wird im Moment kein Oszi bei Ebay verkauft,
Warum bloß? Wenn es für 50,- USB-Digital-Oszivorsätze  bis 100MHz 
(Bandbreite!, Sampling-Freq. ist 1GS/s) gibt, kräht halt kein Hahn mehr 
nach diesen alten Briefbeschwerern mehr.

Mein Vorschlag: biete es bei ebay als defekt an! Dann kommen die 
Bastler, die dringend irgendwelche Spezialersatteile brauchen und du 
wirst das Oszi zum doppelten Neupreis los!

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Oszi als Ersatzteillager berkaufen, funktioniert bestimmt 
nicht. Ich werde mal schaeun was bei Ebay so passiert. Wie gesagt damals 
habe ich ein Oszilloskop 1 Kanal, 10 MHz für 80 Euro gekauft und 70 
Verkauft. Da muss doch ein 2 Kanal 15 MHz mehr wert sein.

Zu der Firma Phywe. Sind bekannt durch sehr gute Qualität und 
unmenschliche Preise. Dass Oszi hat mir mein Physiklehrer verkauft weil 
er es nie gebraucht hat.

Autor: Ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da muss doch ein 2 Kanal 15 MHz mehr wert sein.

Wer kann heutzutage mit einem 15MHz Oszi was anfangen? Ok, wenn's 64 
Kanäle hätte, könnte ich es als langsamen Logikanalysator verwenden. 
Aber 2 Kanäle??

Jede bessere Soundkarte liefert mir brauchbarere Ergebnisse als dein 
Fossil.

>Zu der Firma Phywe. Sind bekannt durch sehr gute Qualität und
>unmenschliche Preise.

Moment! Wenn du ein übliches Preisleistungsverhältnis ansetzt, ja dann 
wären sie "sehr gut". Aber ein 4fach überteuertes Gerät zum doppelten 
Preis eines Vergleichsmodell hat unter dem Strich halt doch nur die 
halbe Qualität.

>Dass Oszi hat mir mein Physiklehrer verkauft weil
>er es nie gebraucht hat.

Warum bloß? Treffender wäre: ... nie brauchen konnte.

Hier im Forum sind zu wenig Dumme, denen du deinen Schrott auf die Nase 
binden könntest, bevor jemand deine Behauptungen mit fundiertem Wissen 
relativiert. Verkauf es als Fernseher im lokalen Anzeigenblatt, da hast 
du bessere Chancen!

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jede bessere Soundkarte liefert mir brauchbarere Ergebnisse als dein
>Fossil.

Sonntag habe ich Zeit, dann lache ich mal.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dass dus mal gesagt hast. Ich wollte darauf gar keine ANtwort 
geben.

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ernst wrote:
>>Da muss doch ein 2 Kanal 15 MHz mehr wert sein.
> Jede bessere Soundkarte liefert mir brauchbarere Ergebnisse als dein
> Fossil.

Du hast ne Soundkarte bis 15MHz? Goil, die hätte ich auch gerne ...

> Hier im Forum sind zu wenig Dumme, denen du deinen Schrott auf die Nase
> binden könntest, bevor jemand deine Behauptungen mit fundiertem Wissen
> relativiert. Verkauf es als Fernseher im lokalen Anzeigenblatt, da hast
> du bessere Chancen!

Dafür gibt es genug Dumme, die Wertvolles nicht von Schrott 
unterscheiden können. Jawohl!
Hätte ich keins, hätte ich es genommen. Ok, nicht für 60 Ocken, aber mit 
VERNÜNFTIGEN Argumenten und seriösem Handeln  wäre sicher was zu machen.
Warum? Ein solches analoges Gerät ist für Anfänger, aber auch für echte 
Praktiker wesentlich besser geeignet als so ein USB-Geraffel. Ich selbst 
habe ein USB, eines über Parallele und diverse analoge bis 100MHz, 
darunter auch Eigenbauten! Das alte 2x20MHZ-Teil ist das was ich fast 
immer benutze, das 100er nur selten und die PC-Teile waren eigentlich 
Fehlkäufe. Klar steht auch bei mir ein PC in der Werkstatt, doch den 
jedesmal hochfahren, nur um schnell mal ein Signal zu beurteilen? 
Blödsinn, bis dahin bin ich mit dem echten Oszi längst fertig. Nicht 
falsch verstehen, mit diesen PC-Teilen kann ich Sachen machen, die meine 
analogen nicht kennen, aber wie oft kommt das vor? Realistisch gesehen 
eher selten. War eher ein "Must have" Faktor.
Guido

Autor: Jochen S. (jochen_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So jetzt mal Butter bei die Fische, wo steht das Ding was kostet der 
Versand und schreib mir per PN bitte mal nen Kontakt hätte da ein 
bisserl Interesse.

Jochen

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mir hier so einige Kommentare so ansehe, frage ich mich 
ernsthaft, ob nicht doch langsam eine Registrierungspflicht zum 
Schreiben eingeführt werden sollte. Zum Scope selbst: Es ist, wie weiter 
oben schon bemerkt, ein umgelabeltes Trio-Kenwwod-Gerät. Strahl und 
Darstellung sind bei diesem Gerätetyp sehr scharf und auch gut hell, der 
Vertikalverstärker und Triggerschaltung haben auch noch Luft nach oben. 
60 Euronen sind auf jeden Fall nicht zuviel für dieses Gerät, guter 
Zustand vorausgesetzt. So, wie das Gerät auf den Bildern aussieht, ist 
es kaum gebraucht. Kommentare der Art 'Elektroschrott, Ersatzteillager', 
etc. sind jedenfalls völlig unangemessen. Übrigens, als Besonderheit ist 
das Gerät auf freie Ablenkung zu schalten und damit als Sichtgerät für 
Wobbler und Panoramavorsätze zu verwenden.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Schrotthändler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich mir hier so einige Kommentare so ansehe, frage ich mich
>ernsthaft, ob nicht doch langsam eine Registrierungspflicht zum
>Schreiben eingeführt werden sollte.

Du meinst damit du deine multiplen Persönlichkeiten endlich unter einen 
Hut bekommst?

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich sowas sehe bin ich auch für die Registrierungspflicht...

Kann irgend ein Moderator mal diesen Thread schließen?

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist doch der typische www.mikrocontroller.net Kindergarten hier.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur für die: "Ist doch alles Schrott und hab eine bessere Soundkarte" 
Leute.
Ich habe es Jetzt für 60 Euro verkauft.

Autor: T. H. (mctx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Glückwunsch, Robin!

Meine Frau und ich haben gestern abend die diversen Post's zu Deinem 
Oszi gelesen und sind fast vom Stuhl gefallen vor Lachen :-)

Autor: ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich finds schade wie manchmal hier im Forum miteinander umgegangen 
wird.

Ich hätte das Teil auf jedenfall gekauft, auch für 60 Euro, auch wenn 
ich hier schon andere rumstehen hab wie mein 60 MHZ oder 200 MHZ 
Tektronix.

Also falls wer noch so nette Teile hat.. einfach bei mir melden!

etingo@gmx.at

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ingo wrote:
> Ich hätte das Teil auf jedenfall gekauft, auch für 60 Euro,...

Nur bist du eineinhalb Jahre zu spät, Leichenschänder.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hinweis über dem Absendebutton ist offensichtlich noch nicht groß 
genug. Leuchtendrot in 48Punkt und 20 Ausrufezeichen hintendran und 3 
Sicherheitsabfragen nach dem Absenden könnten eventuell die 
Thread-Nekrophilie etwas eindämmen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.