www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bus Multiplexer für ROM-Emulator?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir einen einfachen ROM-Emulator bauen um wärend des 
Betriebes Daten verändern zu können, dazu will ich 2 SRAM-Bausteine 
einsetzen in die das ROM reinkopiert wird, dann möchte ich Daten im 1. 
RAM verändern und danach auf dieses RAM umschalten um die gleiche 
Änderung ins 2. SRAM zu machen, dann kommt die nächste Änderung ins 2. 
RAM und nach dem Umschalten auch ins 1., so das ich immer zwischen den 
beiden umschalten kann. Ich benötige dazu einige Schalter oder 
Multiplexer um die Datenbusse bzw. Adressbusse umzuschalten bzw. vom 
eigentlichen Bus abzutrennen damit da das eigentliche System nicht 
dazwischenfunken kann. Habt ihr eine Idee welche Bausteine möglichst 
viele Schalter bzw. Multiplexer integriert haben?

Zusätzlich sollen noch die Adresszugriffe aufgenommen werden also eine 
Tracefunktion integriert werden.

Autor: Florian Pfanner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also wenn du das mit 'discreten' ICs aufbauen willst, dann wird das ein 
ziemliches Bauteilegrab. In der Standard-TTL Technik gibts da mehrere 
Bausteine, die für diese Aufgabe verwendet werden können (z.B. 573, 373, 
...) Aber jeder hat nur 8 Gatter, so dass du für ein einzelnes SRAM 4 
von diesen brauchst, um die Adress- u. Daten abzutrennen. Das ganze 
steigert sich noch für die Bidirektionale Daten, dein zweites SRAM und 
das zusätzliche auslesen....
Am einfachsten wird die Schaltung wohl mit einem CPLD realisierbar sein, 
das kannst du programmieren wie dus brauchst.

Grüße, Florian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.