www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik sscanf


Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich verwende den hitec c compiler für dspic. Nun möchte ich für einen
umwandlung von hex to int aus einem string die sscanf funktion benutzen:

mein code sieht wie folgt aus:
char  Temp_Buffer[5];
char *pBuffer;
int nResult;

*pBuffer = &Temp_Buffer[0];
scanf(pBuffer,"%x",&nResult);
    

ich bekomme jedoch immer eine fehlermeldung:

>Error[500]   : undefined symbols:
>  _putch (D:\MPLAB\HTSOFT\dsPICC_9.60\lib\dspicc-sc.lib: >cgets.obj)_getche 
(D:\MPLAB\HTSOFT\dsPICC_9.60\lib\dspicc-sc.lib: cgets.obj)
>BUILD FAILED: Thu May 03 14:16:28 2007


vieleicht kann mir jemand weiterhelfen was ich falsch mache.

Besten Dank

Tobias

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du rufst scanf und nicht sscanf auf.

scanf erwartet Tastatureingaben an stdin, und das erwartet Zeichen über 
die von Dir nicht implementierte Funktion getche.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei deinem Problem kann ich dir so nicht helfen.
Das sieht aus als ob in deinem Setup irgendwo der Wurm
drinnen ist (falls du im echten Code sscanf und nicht scanf
wie im Posting aufgerufen hast).

Aber:
sscanf ist für dieses Problem mit Kanonen auf Spatzen schiessen:
unsigned int HexToI( const char* Text )
{
  unsigned int Result = 0;
  char c;

  while( ( c = *Text++ ) != '\0' ) {

    if( c >= '0' && c <= '9' )
      Result = 16 * Result + c - '0';

    else if ( c >= 'A' && c <= 'F' )
      Result = 16 * Result + c - 'A' + 10;

    else if ( c >= 'a' && c <= 'f' )
      Result = 16 * Result + c - 'a' + 10;

    else
      return Result;
  }

  return Result;
}

  

Autor: Scarface (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
char  Temp_Buffer[5];
char *pBuffer;
int nResult;

pBuffer = &Temp_Buffer[0];//müsste so aussehn. *pBuffer = 
&Temp_Buffer[0];
scanf(pBuffer,"%x",&nResult);

Wieso wird in deinem Code *pBuffer mit der Adresse von Temp_Buffer, und 
nicht pBuffer mit der Adresse von Temp_Buffer geladen?
So verwendest in scanf immer noch die alte Adresse von pBuffer.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.