www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPS Oberfläche


Autor: botnec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mal eine allgemeine Frage an SPS Spezialisten
(hatte  bisher nichts mit SPS zu tun)

Gibt es PC Tools mit deren Hilfe man SPS Aufgaben beschreiben kann
(möglichst graphisch) und die einen, wie auch immer gearteten Output
erzeugen, der noch nicht für eine spezielle SPS HW zugeschnitten ist ?
(für eine spezielle "SPS-Programmiersprache" oder Dialekt davon wäre ok)

Ich meine damit so eine Art HW-unabhängigen Preprozessor , dessen
Ergebnis man in einem zweiten Schritt erst in eine Form bringt, mit
der man dann die spezielle HW füttert die arbeiten soll.

Danke

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo botnec,

hab noch keins gesehen - dafür sind die verschiedenen
SPS / PLC im Detail auch zu unterschiedlich.

Gruß Otto

Autor: Der Fönig (zotos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CoDeSys von 3s-software.com geht in die Richtung da gibt es eine IDE die 
für verschiedene Zielsystem Compiliert wird.

Autor: Erwin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Onkel Siemens gibt es eine Software, mit der man das Programm für 
die
S7 graphisch in Form eines Programmablaufplanes "schreiben" kann. Das 
funktioniert ganz manierlich.

Gruß Erwin

Autor: hein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wahrscheinlich S7 Graph welches ein bisschen an GRAFCET 
angelehnt ist. Aber ich bin mir nicht sicher ob man da auf AWL Ausgabe 
umstellen kann.
Ansonsten müsste sich ja nach IEC 61131-3 ein Einheitliches Ergebnis 
erzielen lassen.

mfg hein

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LogiCad und LogiDoc von kirchnerSoft gäbe es da noch, ist aber für 
Hobbyanwendung etwas zu teuer... LogiCad macht aus dem SPS Plan C-Code.

Autor: Andreas K. (oldcoolman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal in die codesammlung, da ist was drinne.

suchwort sps

gruß
andi

Autor: botnec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.

Das was ich suche scheint es so tasächlich nicht zu geben, zumindest
für den Hausgebrauch.

Die Variante mit C gefällt mir persönlich eigentlich nicht, da würde ich
das Program für die spezielle Anwendung lieber gleich in C meisseln.

Jedenfalls Danke nochmals für die Hilfe.

Autor: Sebastian Hoffmann (sebasstian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir das mal an

http://www.videc.de/?id=2&subid=152&site=120&pos=7...

für einfachere aufgaben ist das eigentlich ganz gut geeignet,
das erstellt dir dein sps programm (s7, phoenix und dein paar andere) 
aus dem flussdiagramm.

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Flussdiagram od. Zustandsgraph genannt, bringt dir genau das was du 
suchst...

Hierbei geht es darum, ohne überhaupt zu wissen welche HW verwendet 
wird, einen Programmablauf zu beschreiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.