www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik funktioniert diese Schaltung?


Autor: Benjamin Rommel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Mich würde interessieren, ob diese Schaltung funktionieren würde, wenn
ich sie bauen würde?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann es sein, daß du beim Quarzoszillator Pin 8 und Pin 14 vertauscht
hast ? Pin 14 ist recht oben und muß mit VCC verbunden werden, Pin 8
ist rechts unten, dies ist der Ausgang des Oszillators.

Thorsten

Autor: Benjamin Rommel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha, ja habe ich! Ich hoffe, dass das mein einziger Fehler war. Anbei
habe ich die korrigierte Version! Die Schaltung müsste aber
funktionieren, oder?

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benjamin,
zum besseren Verständniss der Schaltung, solltest du die Pinfunktion
mit an das Bauteil schreiben (VCC, GND, PORTB, etc.), damit man nicht
das Datasheet zur Hand nehmen muss.
Beim Überfliegen der Schaltung ist mir aufgefallen, dass der Schalter
an PIN 14 nur mit VCC verbunden ist. Da ich jetzt nicht ins Datenblatt
schauen will, kann ich nur sagen

1. Wenn es eine Port ist, dann fehlt das Bezugspotential, wenn der
Schalter offen ist. -> spendieren noch einen Widerstand gegen Masse.
2. Ist es die Spannungsversorgung, solltest du diese mit einem
Abblockkondensator versehen. -> die typischen 100nF sollten erstmal
reichen.

Vielleicht solltest du auch noch versuchen, dir ein Schematic Tool zu
besorgen, damit du die Schaltung nicht mit Powerpoint zeichnen musst
:-). Es gibt da kostenlose Software z.B. bei IBFreidrich

http://www.ibfriedrich.com/vordownload.htm

Viel Spaß

Autor: Uwe Hebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Oliver

Guter Vorschlag !!!

Target hat mir so gut gefallen das ich mir die Light Version bestellt
habe 54€ mit Versand

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle von CADSOFT stellt eine "Light"-Version kostenlos zur
Verfügung... Hat mir bislang immer gereicht.

Autor: Uwe Hebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele Lötaugen unterstützt Eagle?
Welche einschränkungen gibt es?

Target 3001 gibt es als download Testversion mit 100 Lötaugen und
2Seitigen Leiterbahn.
http://www.ibfriedrich.com

Und die light V10 für 54€ inc P/V hat 400Lötaugen 2Kupferbahnen
Platinenfläche 1,2 mal 1,2 METER
Simulation von 75 Analogen und 75 Digitalen Knoten
Alle Funktionen der Design Station.

Sollte man sich mal anschauen.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu Eagle Light:

- Nutzbare Platinenfläche auf 100x80mm beschränkt
- Nur 2 Layer (Top & Bottom)
- Schaltplaneditor kann nur eine Seite erzeugen

Mir hat diese Version bis jetzt immer gereicht.



MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.