www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Servomotor Frage


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

ein Freund von mir verwendet einen Servomotor mit diesem IC:
http://www.ortodoxism.ro/datasheets/newjapanradio/...

Weiß jemand wie man den ansteuert? Über PWM? Was bedeutet dann der Text 
"...of radio controlled operation" im Einleitungstext des Datenblatts?
Ein Conrad-Verkäufer hat im nämlich was von einem "IR Empänger" erzählt 
den man brauchen soll um den Servo zu steuern...

Ich würde mich sehr freuen wenn mir das jemand erklären könnte. Danke 
schonmal im vorraus.

Ciao
Christoph

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sieht eher nach einem IC aus für Modellbau Servos. Radio Control = 
Funkfernsteuerung. Am Eingang muss ein Puls liegen der 1..2 ms lang ist 
und alle 50ms wiederholt werden muss. Das Poti dient zur Rückmeldung der 
Iststellung, das IC regelt dann die Motorrichtung und Geschwindigkeit. 
Am Motor sitzt über ein Getriebe das Poti für die Iststellung.
Mit IR hat das wenig zu tun, das muss man sich schon einen µC mit ein 
bischen Software zwischenklemmen.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für die Antwort!
Das heißt "...of radio controlled operation" bedeuted nur dass der IC 
normalerweiße im Modellbau eingesetzt wird? Die Ansteuerung geht aber 
über PWM, ist also mit einem Atmega8 machbar?

Ciao
Christoph

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Link soll unter anderem erklärt wie man PWM programmiert, oder?
Heißt das also man kann dieses IC mit PWM steuern?
Bin ein bisschen unsicher, einerseits weil ich Anfänger bin, 
andererseits wegen der dubiosen Aussage des Conrad-Verkäufers...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bin ein bisschen unsicher, einerseits weil ich Anfänger bin,
> andererseits wegen der dubiosen Aussage des Conrad-Verkäufers...

Aussagen von Con*** Verkäufern sind in der Regel mit Vorsicht zu 
geniessen... Wer weiss, was der Typ gelernt hat (bzw. ob er überhaupt 
irgendetwas weiss).

Gruß,
Magnetus

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris wrote:
> Der Link soll unter anderem erklärt wie man PWM programmiert, oder?

Richtig, der Link zeigt auf ein Bastelprojekt, bei dem ein 
Mikrocontroller ATMega48 (ähnlich ATMega8) Servoimpulse auf mehreren 
Kanälen erzeugt. Man kann daran also bis zu 7 Modellbauservos (oder 
Fahrtregler, Schaltmodule...) anschließen und steuern.

> Heißt das also man kann dieses IC mit PWM steuern?

Ich habe das Datenblatt nur grob überflogen, es scheint in der Tat ein 
analoger Servocontroller zu sein, mit dem man ein Servo aufbauen kann. 
Diese Servos werden mit Impulsen angesteuert, die Zilposition steckt in 
der Impulsbreite (etwa 1,0..2,0ms, bei einigen Herstellern auch 
0,8..2,2ms), die Impulse werden etwa alle 20ms wiederholt. Man kann 
dieses IC mit solchen Servoimpulsen ansteuern. Mein oben erwähntes 
Projekt erzeugt diese Servoimpulse. Zur Erzeugung eines Servoimpulses 
kann man aber ebensogut einen Servotester von Conrad benutzen.

> Bin ein bisschen unsicher, einerseits weil ich Anfänger bin,
> andererseits wegen der dubiosen Aussage des Conrad-Verkäufers...

Das ist kein Problem für mich.

Übrigens bezeichne ich die Servoimpulse ungern als "PWM", denn 
Servoimpulse sind zwar PWM, aber PWM ist noch lange nicht Servoimpuls, 
PWM nutzt man auch für andere Zwecke.

Hier findest Du eine alternative Lösung zum Aufbau einer 
Servoelektronik:
http://www.hanneslux.de/avr/mobau/servo/servotab.html

Und falls Dich noch ein paar andere Modellbauprojekte mit AVRs 
interessieren sollten, dann schau mal hier:
http://www.hanneslux.de/avr/mobau/index.html

Frohes Schaffen...

...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hannes,

danke für die Infos. Ich bin jetzt etwas erleichert. Ich dachte nämlich 
ich müsste irgendeine abenteuerliche Analogschaltung (zusätzlich zum uC) 
verwenden um den Servo anzusteuern.
Der Servo wird übrigens nicht für den Modellbau verwendet :-) ...

Ciao
Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.